Archive

Posts Tagged ‘Heizkosten’

BDEW-Heizkostenvergleich Altbau 2017

06.02.2017 1 Kommentar

heizung„Ein Vergleich der Gesamtkosten verschiedener Systeme zur Heizung und Warmwasserbereitung in Altbauten
Die Neuerscheinung gibt Bauherren, Architekten und Planern einen Überblick über die aktuelle Kostensituation bei verschiedenen Systemen zur Heizung und Warmwasserbereitung im Sanierungsfall. Bei allen Anlagenvarianten wird von einem einheitlichen baulichen Wärmeschutz der Gebäudehülle ausgegangen, welches etwa 20 bis 25 Jahre alte Gebäude bzw. wärmeschutztechnisch teilsanierte ältere Gebäude aufweisen. Weiterlesen …

Kategorien:Heizen, Wohnkosten Schlagwörter: , , ,

Der politische Dämmwahn

14.09.2016 1 Kommentar

pankow_fassadenbrand_wdvsInhaltlich nicht wirklich Neues, jedoch das Vorwort ist bemerkenswert: „Heizkosten sparen ist richtig. Strom sparen ist richtig. Jegliche Energie sparen ist richtig. Sparen ist überhaupt richtig. Auch Geld sparen, um sich dann vom Ersparten etwas leisten zu können: ein Auto, ein Haus, eine Reise. Aber sollen wir uns das Sparen vorschreiben lassen? Vom Staat? Von ausgeflippten, weil ideologieverblendeten und regulierungssüchtigen Politikern? Nein, das wollen wir nicht, das wollen wir partout nicht. Wer wann was und wieviel spart, darüber muss jeder in freier Entscheidung selbst befinden. Staatlicher Zwang ist hier völlig fehl am Platz, ist eine unverschämte Anmaßung. Nicht anders zu beurteilen sind die staatlichen Zwangsmaßnahmen zur Wärmedämmung, um, wenn es kalt ist, weniger heizen zu müssen.“ bei ef-magazin

EnEV macht das Bauen teurer: Heizung

12.03.2016 5 Kommentare

heizkostenvgl_neubau_2016_add2BDEW veröffentlicht Heizkostenvergleich Neubau 2016
Referenzwerk für Wahl kosteneffizienter Heizungssysteme
Berlin, 24. Februar 2016 – Ab sofort ist der „BDEW-Heizkostenvergleich Neubau 2016“ erhältlich. Anhand von Beispielrechnungen bietet er Bauherren, Planern und Energieberatern einen Kostenüberblick über gängige Systeme für die Beheizung, Lüftung und Trinkwassererwärmung neu errichteter Ein- und Mehrfamilienhäuser. Verglichen werden nicht nur die jährlichen Energiekosten, sondern auch die Anschaffungs- und Wartungskosten. Das Gutachten wurde im Auftrag des BDEW vom ITG, Institut für Technische Gebäudeausrüstung Dresden Forschung und Anwendung, erarbeitet. Weiterlesen …

Vorsicht, Praxis! Verwalter-Tipp vom Profi

fohlenhofstr„Mit einfachen, preisgünstigen Mitteln ist es möglich, die Heizkosten zu senken. Einsparpotential gibt es bei allen Immobilienbeständen……. Bedauerlicherweise sind die Wohnungsgesellschaften, -genossenschaften, Kommunalverbände, Hausbesitzer und Verwalter nicht genügend sensibilisiert. Betont sei ausdrücklich, dass ich mit meinen kleinen Schritten kaum KfW-Mittel in Anspruch nahm. …… Nur einmal habe ich eine Fassade mit 12 cm zusätzlich dämmen lassen. Das war ein Fehler, denn Weiterlesen …

Treiben „veraltete“ Heizungsanlagen die Ausgaben in die Höhe?

heizungDie Heizperiode naht: Wer noch im Sommer veraltete Heizungsanlagen modernisiert, kann im Winter Kosten sparen. Denn alte Anlagen benötigen sehr viel mehr Brennstoff als moderne Kessel und lassen durch geringe Wirkungsgrade sehr viel Wärme ungenutzt verpuffen. Mehr als zwei Drittel der Gas- und Ölheizungen in Deutschland sind nicht auf dem neuesten Stand der Technik. In etwa 20 Prozent der Heizungskeller tun sogar noch Kessel ihren Dienst, die vor 1985 eingebaut wurden. Die Deutsche Energie-Agentur (dena) nennt fünf Kriterien, die für eine Modernisierung des Heizkessels sprechen: Weiterlesen …

Ritter HV: Neuer Heizkostenvergleich im Netz

01.06.2015 3 Kommentare

hv1_ritter„Sehr geehrte Damen und Herren, wer von Ihnen seinen persönlichen Brennstoffverbrauch kontrollieren möchte, kann dies unter systema-plus.de Heizkostenvergleich vornehmen. Ich habe einen kostenlosen Rechner für das Heizungsjahr 2014 eingestellt. Basis sind 110.000 m² Wohnfläche. Die Gradtagszahlen waren in der Metropolregion Nürnberg für 2014 um 17,22 % niedriger als 2013.
Mit freundlichem Gruß, Manfred Ritter“
BAUFÜSICK: beachten Sie die Energiesparliste!
Immobilien Ritter e.K. Neumarkt i.d.Opf.
Ritter Hausverwaltungs GmbH
Ritter Hausverwaltung im Blog BAUFÜSICK

Lichtenfels: höhere Heizkosten durch „Biogas“

obermaintagblattbiogasheizkostenAls die dem neuen BHKW angeschlossenen Mieter die Betriebskostenabrechnung 2012 erhielten, in die drei Monate BHKW-Betrieb fielen, war die Welt noch in Ordnung. Das sollte sich ändern: Bei der Abrechnung für 2013, dieses Mal auf der Grundlage von zwölf Monaten BHKW-Betrieb, stellten die Stadtwerke deutlich höhere Kosten für die Mieter fest. Bevor die Rechnungen herausgingen, wurde die Kostenaufstellung geprüft. Weiterlesen …

%d Bloggern gefällt das: