Archiv

Posts Tagged ‘Altbau’

BDEW-Heizkostenvergleich Altbau 2017

06.02.2017 1 Kommentar

heizung„Ein Vergleich der Gesamtkosten verschiedener Systeme zur Heizung und Warmwasserbereitung in Altbauten
Die Neuerscheinung gibt Bauherren, Architekten und Planern einen Überblick über die aktuelle Kostensituation bei verschiedenen Systemen zur Heizung und Warmwasserbereitung im Sanierungsfall. Bei allen Anlagenvarianten wird von einem einheitlichen baulichen Wärmeschutz der Gebäudehülle ausgegangen, welches etwa 20 bis 25 Jahre alte Gebäude bzw. wärmeschutztechnisch teilsanierte ältere Gebäude aufweisen. Weiterlesen …

Kategorien:Heizen, Wohnkosten Schlagwörter: , , ,

Oh: geringere Effizienz der Dämmung?

11.01.2015 2 Kommentare

Wahnsinn„Die Kosten für die Sanierung eines etwa 160 Quadratmeter großen Altbaus können sich bis auf 30.000 Euro belaufen. Aufgrund der geringeren Effizienz der Dämmung kann es 35 bis 40 Jahre dauern, bis sich die Maßnahme rechnet. Entsprechend hoch ist der Energieaufwand.“
„Wärmedämmung: Bürger zahlen letztlich doch
Es kann kalt werden zwischen den hohen Wänden und Decken eines Altbaus. Wer sich in der kalten Jahreszeit Wärme und Behaglichkeit wünscht, muss investieren.“
Bietigheimer Zeitung, 19.12.2014

Kategorien:Wärmedämmung, WDVS, Wirtschaftlichkeit Schlagwörter: ,

Heizkostenvergleich EFH für 4 Systeme

Mit Scheitholzvergaserkesseln viel Geld sparen!

Scheitholzvergaserkessel können trotz höherer Anschaffungskosten über 20 Jahre Nutzungsdauer deutlich geringere Gesamtkosten als Öl- und Gasheizung aufweisen – auch Pelletkessel mit akzeptablen Heizkosten Weiterlesen …

Sanierungs-Propaganda: schalten Sie Ihr Gehirn ab!

20.04.2012 2 Kommentare

Hokus, pokus, sparibus. Wirtschaftlichkeit ist kein Muss.

„Andere Vorteile einer Sanierung, etwa der höhere
Wohnkomfort, das schönere Aussehen und die persönliche Energiewende
können die Wirtschaftlichkeit sogar in den Hintergrund rücken lassen”

Claudia Rist vom Landesprogramm Zukunft Altbau
des Umweltministeriums Baden-Württemberg
„Der Hausbesitzer erhält mit einer guten Sanierung
sowohl wohltuende warme Wände und Fußböden
als auch Kosteneinsparungen, mit denen die Investition
bezahlt werden kann.”

Sanierungsmaßnahmen nur danach zu beurteilen,
ob sie sich finanziell rechnen, wäre daher zu kurz gedacht. Weiterlesen …

Versteckte Mängel, Vorsicht beim Hauskauf

11.03.2011 3 Kommentare

Beim Kauf eines Altbaus sollte man auf versteckte Mängel achten

Versteckte Mängel: Vorsicht beim Altbau-Kauf

Der Kauf eines Altbaus ist meist günstiger als ein vergleichbarer Neubau – doch die Ersparnis ist oft trügerisch. Versteckte Mängel können den neuen Besitzern das Leben schwer machen und werden schnell zur Kostenfalle, warnt das Immobilienportal immowelt.de.

Viele Altbauten locken mit dem Charme vergangener Tage zu einem günstigen Preis. Doch Vorsicht: Mängel, die nicht auf den ersten Blick zu erkennen sind, Weiterlesen …

Sanierungspotenziale im Altbau werden überschätzt

26.09.2010 6 Kommentare

Anstelle von umfangreichen Sanierungen ist ein intelligentes Energiedatenmanagement die deutlich kostengünstigere Alternative zur nachhaltigen Steigerung der Energieeffizienz in Gebäuden.

Essen, 21. September 2010. Ein zentrales Element der Energieeinsparverordnung (EnEV 2009) und des neuen Energiekonzeptes der Bundesregierung ist die deutliche Reduktion des Energiebedarfs von Wohnimmobilien. Eine Sanierung ist dazu nicht immer die sinnvollste Lösung, zumal dabei die Einsparpotenziale erheblich überschätzt werden. Weiterlesen …

Holzfaser WDVS in Berlin

21.04.2009 3 Kommentare

Für das Doppelhaus im Berliner Stadtteil Zehlendorf erfolgte Ende 2007 eine umfassende Analyse durch die DIMaGB Energieberatung. Eine tiefgehende Energieverbrauchsanalyse (EVA) bildete die Grundlage für den Objektbericht mit Empfehlungen. Wohngesundes, richtiges Bauen stand bei der Konzeption stets im Fokus, dazu die Wirtschaftlichkeit der Maßnahmen.

Im Zeitraum April/Mai 2008 erfolgte eine Objektplanung Weiterlesen …

%d Bloggern gefällt das: