Archiv

Posts Tagged ‘GDI’

Die Untoten der Fassadendämmungs-Propaganda gehen um

15.02.2017 2 Kommentare

rotefahne14.02.2017, Neuer Dachverband BuVEG setzt sich für Gebäudehülle ein
http://www.meistertipp.de/aktuelles/news/neuer-dachverband-buveg-setzt-sich-fuer-gebaeudehuelle-ein
„Die Energiewende ist ein Thema, das alle etwas angeht. Dabei spielen Gebäude eine wichtige Rolle. Der neue Dachverband „BuVEG – Die Gebäudehülle“ setzt sich aus wichtigen Unternehmen und Verbänden zusammen, die es sich zum Ziel gesetzt haben, für das Energieeinsparpotenzial von Gebäuden stärker zu sensibilisieren. Dazu entwickeln sie Strategien zur Sanierung und Nutzung neuer Technologien, um Energie einzusparen. Gebäude sind mit circa 40 Prozent am Verbrauch der produzierten Energie beteiligt. …“ usw. usf. bla-bla-bla: Phrasen / Gehirnwäsche / heiße Luft / Propaganda Weiterlesen …

Adios, GDI. Dämmstoffverband wird aufgelöst.

22.09.2015 5 Kommentare

rotefahne„Nach heftiger Kritik aus der Öffentlichkeit und auf internen Druck löst sich der Gesamtverband der deutschen Dämmstoffindustrie GDI auf. „Ab dem 1. Oktober sind wir offiziell in Liquidation“, sagte eine Sprecherin zu e21.info. Ende des Jahres soll die Auflösung des Verbandes, der beinahe vier Jahrzehnte bestand, abgeschlossen sein. „Zum Teil schwerwiegende Diskussionen in der Öffentlichkeit zum Thema Gebäudeenergieeffizienz und Wärmedämmung in Verbindung mit direkten Angriffen auf industrielle Dämmstoffe des GDI machen einen Neuanfang notwendig“, erklärte sie. Weiterlesen …

Kategorien:Wärmedämmung Schlagwörter: ,

B Ho 8/83-II: täuschen, tricksen, ablenken

08.06.2015 5 Kommentare

richtigbauendefraunhoferstudiebho883-II„Ziel dieser Studie war es, die thermische Wirkung von Wärmebrücken zu erforschen.“
GDI, 03.06.2015

„Die Untersuchungen sollten zeigen, ob der einfache linieare Ansatz des k-Wertes zur Bestimmung des Heizenergieverbrauchs auch bei extremer Waermedaemmung der Aussenwand noch mit genuegender Genauigkeit gilt, wenn im praktischen Versuch instationaere Bedingungen herrschen und praktische Waermebrueckeneffekte (Fensterlaibungen, Ecken-, Fussboden- und Deckenanschluesse) vorliegen.“ Weiterlesen …

Fassadendämmung: die 18% machen die Runde

02.06.2015 9 Kommentare

TGA Praxis 5-2015 Fassaede 18% Wie bereits berichtet, ist derzeit ein Rückgang der Energieeinsparrekorde bei Heizung infolge Fassadendämmung in der medialen Darstellung zu beobachten. Hier das Beispiel mit nur noch 18%, herausgegeben vom IWO, wiedergegeben hier in der Zeitschrift „Moderne Gebäudetechnik“ 5/2015 (www.tga-praxis.de). Bemerkenswert dabei: die Botschaft kommt nicht nur von der Heizungsbranche, sondern Weiterlesen …

Fassadendämmung: Dämmstoffindustrie senkt Märchenwerte

25.04.2015 2 Kommentare

energie-sparen-03_GDI_EinsparpotenzialWie wir alle wissen (bzw. wie wir täglich eingebläut bekommen) spart man mit WDVS an der Hauswand unglaubliche Mengen an Heizenergie. Bislang war es Usus, die Dämmstofflüge mit beeindruckenden Zahlen zu garnieren. Inzwischen scheint eine Phase des Zurückruderns einzusetzen. Der Countdown läuft sozusagen. Weiterlesen …

Die Dämmstoff-Industrie sagt, was wirklich stimmt

08.11.2012 3 Kommentare

Mit dem forsch-fröhlichen Motto „Gut gedämmt – Geld gespart“ kommt der GDI mit einer Salve von Breitseiten gegen die Vernunft, Empirik sowie bauphysikalische und ökonomische Gesetzmäßigkeiten daher. Sie haben richtig vermutet: sinnigerweise heißt die etwas schrottige, herrlich informative Internetseite für ungebremste Dämmstoff-Propaganda gutgedaemmt-geldgespart.de. Falls Sie das Impressum suchen: ganz unten rechts in kleiner Schrift. Weiterlesen …

Die Welt zitiert: die Böcke als Gärtner

10.10.2012 3 Kommentare

Sie wollten schon immer mal wissen, wie Sie mit Anlauf verscheißert werden? Sie haben Lust auf Dämmstoffpropaganda und lustige Zahlenspielereien? Dann sind Sie hier genau richtig: willkommen im dick mit Styropor verpackten Paralleluniversum.

Die Quelle für den nun folgenden Schmonzius ist ein Artikel neueren Datums in der Welt (große dt. Tageszeitung). BAUFÜSICK hat das Thema hier aufgegriffen. Weiterlesen …

%d Bloggern gefällt das: