Archive

Posts Tagged ‘Brandgefährliche Polystyrol-Fassaden’

Fassadenbrand WDVS in Luxemburg

27.08.2015 1 Kommentar

rtlfassadenbrandWieder einmal einer der sehr selten auftretenden Einzelfälle: der Fassadenbrand eines WDVS, diesmal in Luxemburg: „D’Fassad vun engem Neibau huet gebrannt. „An der Rue Josephine Jacquemart Jaans ass e Freideg an der Mëttesstonn, kuerz virun 13 Auer, e gréissert Feier ausgebrach. D’Isolatioun vun engem neien Appartementshaus huet op eemol gebrannt, dat, nodeems e Koup mat Bauschutt direkt dernieft ugefaangen hat ze brennen. Déi Bartrenger Pompjeeën hunn d’Feier direkt ausgemaach, ma de Schued ass awer grouss.“
http://www.rtl.lu/letzebuerg/694651.html

Feuer an der Fassade: sichere Einzelfälle

28.07.2015 2 Kommentare

pankow_fassadenbrand_wdvs„In einem Merkblatt bestätigen die Bauminister der Bundesländer, dass Dämmplatten aus Polystyrol brennen kann.

Die Zulassungen für neue Wärmedämmungen mit dem Material müssen in den kommenden Monaten geändert werden.

Auf Mieter und Vermieter könnte neuer Streit zukommen. Strittig könnte etwa sein, wie nah Mülltonnen und Autos an den gedämmten Fassaden stehen dürfen.“ Weiterlesen …

Brennende WDVS (mal wieder)

23.02.2014 4 Kommentare

ndrbrandgefahrAus der unendlichen Rubrik „Brennende WDVS“, das dürfte Sie interessieren: „Wärmedämmung: Ignoranz der Brandgefahr“, von Güven Purtul (10.12.2013)

„Ende November brannte im Hamburger Schanzenviertel eine Mülltonne. Als die Feuerwehr nach wenigen Minuten eintraf, hatten sich die Flammen bereits bis in das Dachgeschoss des sechsstöckigen Altbaus gefressen. „Wir konnten das in dem Moment nicht fassen, wie so ein kleines Feuer so explosionsartig nach oben schnellen konnte“, Weiterlesen …

Feuerwehrorganisation warnt vor Hartschaumdämmung

01.12.2012 4 Kommentare

feuerwehrDie Frage der Verwendung von Hartschaumdämmung stand an der Spitze der Diskussionen. Die EFFUA will stärker von der Verwendung bestimmter Hartschaumdämmungen im Hochbau abraten.

Nach der Erörterung der Verwendung von brennbaren Materialien im Hochbau, wollen die Feuerwehrleute vor der Verwendung dieser Produkte zu warnen. Wir warnen vor der Verwendung bestimmter Produkte wie Hartschaumdämmung. Diese Produkte bergen die Gefahr, Weiterlesen …

Wärmedämmung – Der Wahnsinn geht weiter

27.11.2012 8 Kommentare

Sendung verpasst? NDR Fernsehen, Sendedatum: 26.11.2012 22:00 Uhr:
„Styropor als Fassadendämmstoff ist häufig das Material der Wahl, wenn Häuser wärmegedämmt werden sollen. Doch das kann verheerende Folgen haben: für das Raumklima und auch im Brandfall. Bereits vor einem Jahr haben wir uns mit dem Thema Wärmedämmung beschäftigt und auf Risiken und Probleme hingewiesen. Vor allem unser Brandtest mit dem Wärmedämmstoff Polystyrol sorgte bundesweit für Aufsehen. Nach wie vor ist die Frage: Wer profitiert wirklich Weiterlesen …

Im Bundestag notiert: Brandverhalten von Baustoffen

16.11.2012 4 Kommentare

„Im Bundestag notiert: Brandverhalten von Baustoffen
Verkehr und Bau/Kleine Anfrage – 16.11.2012

Berlin: (hib/MIK) Das Brandverhalten von Baustoffen ist Thema einer Kleinen Anfrage der SPD-Fraktion (17/11419). Die Bundesregierung soll unter anderem mitteilen, welche Schlussfolgerungen sie zieht hinsichtlich der Überprüfung der Risiken zur Dämmung mit erdölbasierten Schaumstoffen und ob sie in der Aufbringung einer Putzschicht auf einen brennbaren Dämmstoff einen wirklichen Schutz vor der Entflammbarkeit des brennbaren Materials Polystyrol sieht.“ [Quelle: Bundestag] Weiterlesen …

Der Fassadenbrand in Frankfurt: Bilderserie

14.10.2012 3 Kommentare

„Aus ungeklärter Ursache kam es im Erdgeschoß des Gebäudes in direkter Nähe der Hausfassade zu einem Feuer. Das Feuer schlug über einen Baum auf die Hausfassade über. Mit hoher Geschwindigkeit breitete sich der Brand über die gesamte Hausfassade aus, die mit neuem Isoliermaterial versehen war. Dadurch entwickelte sich auch sehr viel Rauch. Außer dem Gebäudeschaden ist auch vor dem Haus geparkter Lieferwagen komplett ausgebrannt!“ Weiterlesen …

%d Bloggern gefällt das: