Archiv

Posts Tagged ‘Baustelle’

Kran krant Kran weg

Advertisements
Kategorien:Bauinfo Schlagwörter: , , ,

Nachrichten vom Bau: Pragmatismus

(C) DIMaGB 2017

Kategorien:Bauinfo, Baupraxis Schlagwörter: ,

Bußgeldbescheid im Bauwesen

08.03.2016 2 Kommentare

straeflingZum Lesen empfohlen: Bußgeldbescheid im Bauwesen
„Sehr geehrte Damen und Herren, unser neuer Baurechtlicher Text Nr. 22 behandelt den Bußgeldbescheid im Bauwesen. Die kommunalen Behörden, wie Bauämter, Ordnungs- und Straßenämter, haben offensichtlich den Bußgeldbescheid bei Baumaßnahmen als Einnahmequelle entdeckt. Anders ist der erhebliche Anstieg von Bußgeldverfahren und Bußgeldbescheiden in solchen Angelegenheiten nicht zu erklären. Der größte Teil der Bußgeldbescheide ist rechtswidrig und kann erfolgreich angefochten werden. Mehr dazu unter“
http://www.blog-baurecht.de/text-22/
http://www.blog-baurecht.de/baurechtliche-texte/

Outdoor-Fitnesskette „Baustelle“

Kategorien:Energieverbrauch Schlagwörter: , ,

Eisenach: keine Wohnungen wegen SED

wazkuriosesbauschildDer Architekt Arnd Kniese (73) aus Bad Laasphe beendet einen langjährigen Streit mit den Behörden auf seine eigene Art und sorgt in Eisenach für helle Aufregung. („…an der Baustelle hat er ein 2 mal 1,5 Meter großes Schild anbringen lassen. Aufschrift: „Hier entsteht demnächst NICHTS! Aufgrund der Machtergreifung durch Neo-SED und verwelkte Grüne in Thüringen sind alle Planungen eingestellt worden.“)
Kurioses Bauschild sorgt in Eisenach für Aufsehen – | WAZ.de

Kategorien:Baupraxis, Politik Schlagwörter: , , ,

Junger Vulkan auf Baustelle in Schöneweide?

k-IMG_20150214_150256Baufüsick (15.02.2015), Berlin – Vermutlich infolge reger Bautätigkeit in Berlin Baumschulenweg (Treptow) und Berlin Schöneweide (Köpenick) haben sich gigantische postquartäre tektonische Ereignisse manifestiert. Im Norden von Köpenick, dem im Südosten gelegenen größten Bezirks der Hauptstadt, hat sich in kurzer Zeit ein vulkanähnlicher Erdkegel gebildet, der Weiterlesen …

Die Baustellenkatze

baumietzebaustellenkatze

Baustellenkatze

Da hat sie es sich bequem gemacht auf einer Palette, verborgen hinter einem Stapel Kalksandsteine – die Baustellenkatze.. Wie sie so harmlos dasitzt und andächtig bis aufmerksam den Ausführungen bei einem Baustellentermin mit der Bauleitung lauscht, könnte man meinen, das hat nichts zu bedeuten. Aber wenn es sich hierbei um einen besonders raffiniert getarnten IM der Bauaufsicht (alt.: Zoll, Finanzamt …) handelt? Man kennt es von früher: unauffällig tun und dann verpfeifen. Andererseits: ohne Bauhelm und ohne Sicherheitsschuhe hat die hier nichts zu suchen.

Kategorien:Baupraxis Schlagwörter: , ,
%d Bloggern gefällt das: