Startseite > Wärmedämmung, WDVS > Die Lüge von der Wärmedämmung

Die Lüge von der Wärmedämmung

Riskante Wärmedämmung

„Ab 2050 soll es in Deutschland nur noch klimaneutrale Häuser geben. Der Staat fördert deshalb die Fassaden-Dämmung nach Kräften. Meist werden Wärmedämm-Verbundsysteme aus Styropor eingesetzt – doch Experten warnen dabei vor gleich mehreren Risiken.“ (WDR-Westpol 28.10.12)

Die Überschriften ergeben bereits eine gute Zusammenfassung

  • Gift gegen Algen
  • Umweltbundesamt erforscht die Gefahren
  • [BAUFÜSICK: doch schon, nach 50 Jahren?]
  • Feuerwehr ist besorgt
  • Entsorgung ist problematisch

Die Lüge von der Wärmedämmung
(WDR Januar 2012)

„Wer sein Haus gut dämmt, spart am Ende bares Geld. So das Versprechen. Doch die Wirklichkeit ist anders: Für die meisten lohnt sich die Sanierung nicht. Mit verschiedenen Fördertöpfen versuchen Bund und Land, Anreize für Eigentümer zu setzen.“

Links

zugesandt von Kollegen Schuppert aus Essen
von der think [E] energy GmbH

Advertisements
Kategorien:Wärmedämmung, WDVS Schlagwörter: , , , ,
  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: