Archiv

Posts Tagged ‘fraunhofer institut’

Zwangssanierung macht das Wohnen teuer

30.08.2013 5 Kommentare

6d7831347a_cc78862a46Zu viel Staat erhöht die Kosten für die Gebäudesanierung
Studie beziffert Investitionsbedarf auf 2,1 Billionen Euro bis 2050

Vor allem Haushalte mit unterdurchschnittlichem Einkommen belastet die von der Bundesregierung geforderte energetische Sanierung von Wohngebäuden finanziell. Denn sie verteuert das Wohnen erheblich – insbesondere wenn der Einsatz bestimmter Technologien oder Energien bei der Sanierung vorgeschrieben wird. Zu diesen Ergebnissen kommt eine gemeinsam vom Fraunhofer-Institut für Bauphysik (IBP) und dem Forschungscenter Betriebliche Immobilienwirtschaft an der Technischen Universität Darmstadt (FBI) erstellte Studie. Weiterlesen …

WDVS sind nicht umweltfreundlich

08.03.2013 9 Kommentare

giftForsche Forscher – und der Michel zahlt
Endlich wird der ganze Beschiss offen ausgesprochen: WDVS sind nicht umweltfreundlich. Und weil dieser nicht umweltfreundliche Sondermüll an der Fassade seit 50 Jahren die Umwelt vergiftet (s.u.) und weil das nicht mehr länger totgeschwiegen werden kann – tut man erstaunt. Huch! Da ist etwas noch „unerforscht“! Also, was tun? Man sagt seinem Kumpel im Bauministerium Bescheid, Weiterlesen …

B HO 8/83 – II (Studie) – auch als T 1187 zitiert

28.11.2012 3 Kommentare

Ergänzung:
zu B HO 8/83 – II – die sagenhafte Studie

„Die Untersuchungen sollten zeigen, ob der Weiterlesen …

Theoretische Werte als „Beweis“

20.10.2012 2 Kommentare

Man kann den unsinnigsten Firlefanz realiseren, wichtig ist, dass man eine „Studie“ eines „renommierten Institutes“ vorweisen kann. Folgendes Beispiel soll Ihnen vor Augen führen, mit welch unsinnigen Methoden dem deutschen Michel die Augen verkleistert werden.

Im folgenden Beispiel geht es um den Vorteil von Geothermie im Vergleich zu herkömmlichen Systemen (bei denen wiederum keine geologischen Hebungen oder Senkungen bekannt sind). Weiterlesen …

B HO 8/83 – II – die sagenhafte Studie

10.10.2012 10 Kommentare

Lesetip: Die Welt vom 08.10.2012
„Wärmedämmung kann Heizkosten in Höhe treiben
Mehrere Studien belegen einen höheren Energieverbrauch bei gedämmten Wohnhäusern. Die Ergebnisse sind besonders brisant, weil die Bundesregierung die Energieeinsparverordnung weiter verschärfen will.“
Von Richard Haimann Weiterlesen …

%d Bloggern gefällt das: