Archiv

Archive for the ‘Baupraxis’ Category

Gruß vom Klempner (171109)

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Advertisements
Kategorien:Bauinfo, Baupraxis Schlagwörter: ,

Gruß vom Dachdecker (171109)

Den Dachablauf quetscht man möglichst nah in die Ecke, damit die Abdichtung spielend leicht angeschlossen und an der aufgehenden Wand hochgeführt werden kann. Das Stoßblech verbiegt man dann halt ein wenig. Aber nicht zuviel, damit der Deckel vom Gully nicht zu leicht abgenommen werden kann. Wichtig ist, den Ablauf auf einem Hochpunkt anzubringen, damit Kontergefälle entsteht und nicht zu viel Wasser das Abflussrohr belastet. Mehr Weisheiten entnehmen Sie den Flachdachrichtlinien. Zu Risiken und Nebenwirkungen schauen Sie sich die mehr oder weniger lustigen Reportagen im TV an oder fragen Sie den Dachdecker Ihres Vertrauens.

Nasse EPS Dämmung im undichten Flachdach

05.10.2017 1 Kommentar

Cui bono? Legionellengefahr

„Legionellen, Rauchmelder, Brandschutz, Schimmel, Wärmedämmung, die immer wiederkehrenden Themen der Interessenverbände zur Plünderung von Mietern und Eigentümern.
Legionellenbefall im Wohnbereich gibt es immer dann, wenn der Probenehmer, in der von der Heizung entferntest gelegenen Wohnung, Wasser mit einer Temperatur unter 50 Grad C, das urlaubsbedingt mehrere Wochen still stand, aus einer Uraltarmatur gezogen hat.
In meiner über 40-jährigen Erfahrung Weiterlesen …

Feingeister am Bau

Foto: (C) DIMaGB, entdeckt in Berlin Schöneweide, dem Stadtteil mit den 100 unendlichen und immer wiederkehrenden Tiefbaubaustellen

 

Kategorien:Baupraxis

Nachrichten vom Bau: Pragmatismus

(C) DIMaGB 2017

Kategorien:Bauinfo, Baupraxis Schlagwörter: ,

Nachrichten vom Bau: Einfallsreichtum

(C) DIMaGB 2017

Kategorien:Bauinfo, Baupraxis
%d Bloggern gefällt das: