Archiv

Archive for the ‘Energieeffizienz’ Category

Berliner Mieterverein erbringt Belege für Sanierungs-Beschiss

08.09.2017 1 Kommentar

Modernisierung und Energieeinsparmaßnahmen verteuern das Wohnen erheblich. Berliner Mieterverein präsentiert Analyse von 200 Fällen in Berlin

Die Modernisierung und insbesondere die energetische Gebäudesanierung nehmen in der Beratungspraxis der Mietervereine einen immer größeren Raum ein. Die Nachfrage nach Beratungen ist beim Berliner Mieterverein seit 2009 um mehr als das Fünffache angestiegen. Anhand von knapp 200 Modernisierungsankündigungen hat der Berliner Mieterverein in den Zeiträumen 2012-2013 und 2015-2016 die aufgewendeten Baukosten nach Art der Maßnahme sowie die Mietentwicklung nach Modernisierung untersucht. Das Ergebnis macht einen erheblichen mietrechtlichen Handlungsbedarf deutlich. Weiterlesen …

Advertisements

Energieeffizienz: sag’s dem BMWi

18.08.2016 2 Kommentare
zaubererDas BMWi startet heute die öffentliche Konsultation zum Grünbuch Energieeffizienz. Das Grünbuch formuliert Leitfragen und Thesen zu den zentralen Herausforderungen und Handlungsansätze für die langfristige Senkung des Energieverbrauchs.

Bundeswirtschaftsminister Gabriel: „Mit demNationalen Aktionsplan Energieeffizienz haben wir für Programme zur Förderung der Energieeffizienzinsgesamt 17 Mrd. Euro für den Zeitraum von 2016 bis 2020 bereit gestellt – und damit erstmalig der Energieeffizienz die zentrale Rolle zugewiesen, die sie verdient. Das ist ein großer Erfolg. Und dennoch: Um die Energiewende bis 2050 zu schaffen, müssen wir auch zukünftig sämtliche Chancen für mehr Energieeffizienz konsequent nutzen. Weiterlesen …

Kategorien:Energieeffizienz Schlagwörter: , ,

Fassadenfarben – eine Betrachtung zu neu erfundenen Rädern

zauberer„Man muss das Rad nicht neu erfinden?“ – Doch, sagten sich die Macher einer Branche, die unter Innovationsarmut leidet. Und: wenn schon, denn schon. Das soll heißen, wenn wir uns schon ans Neuerfinden machen, dann nicht nur ein Rad, dann dürfen es schon ein paar Räder mehr sein.

Präsentiert wurden ein paar neuerfundene Räder aus dem Segment Fassadenfarben im März auf der Fachmesse FAF. Hierzu sei der unterhaltsame Artikel „Mit hydrophilen Grüßen – Weiterlesen …

Gegen Zwangsvorgaben für Energieeffizienz

kasperleBerlin, 23. Juni 2016 – Der BDEW kritisiert die Forderung des Europäischen Parlaments, das Energieeffizienz-Ziel für 2030 von 27 auf 40 Prozent anzuheben und verbindlich festzusetzen. Diese vernachlässige die Wechselwirkungen mit anderen Instrumenten – allen voran mit dem Europäischen Emissionshandelssystem. Hierzu Stefan Kapferer, Vorsitzender der BDEW-Hauptgeschäftsführung: „Der Zertifikatehandel ist das zentrale Instrument für den europäischen Klimaschutz. Erst Anfang dieser Woche hat der EU-Umweltministerrat über Maßnahmen diskutiert, um das System zu stärken. Eine starke Anhebung des Effizienzziels würde diesen Maßnahmen zuwiderlaufen. Das wäre ein Eigentor.“ Weiterlesen …

Energiesparfarben aus Berlin

energiesparfarbe-inforadioInforadio vom rbb: Mi 22.06.2016 | 08:35 | Wirtschaft aktuell
Green Ventures: Energiesparfarben aus Berlin
Ob Elektroroller, effektive Recyclinganlagen oder Abwasserklärung – umweltfreundliche Technologien sind gefragt wie nie zuvor. Dem widmen sich seit gestern Abend die Green Ventures in Potsdam. Auf Deutschlands größter Börse für Umwelt- und Energietechnik stellen sich drei Tage lang Unternehmen aus der Branche vor. Darunter eine Berliner Firma, die spezielle Energiesparfarben entwickelt. Karsten Zummack stellt sie vor. Link

Was Frau Moser von Polystyrol-Dämmung hält

22.04.2016 1 Kommentar

fraumosermagkeinpolystyrolalsdaemmungFassadendämmung aus EPS (EPS = Extrudiertes Poly-Styrol, in Deutschland am meisten unter dem Markennamen Styropor von der BASF vorkommend, im Volksmund bzw. im allgemeinen Sprachgebrauch wird Polystyrol mit Styropor gleichgesetzt bzw. umgekehrt; neben EPS gibt es noch XPS z.B. für die Perimeterdämmung der Kellerwände, wobei X für expandiert steht) ist ein gar beeindruckendes Wunderding zur Energieeinsparung. Dennoch ist es nicht jedermanns Sache. 40 – 50 % weniger Energie einsparen, als berechnet – das hat doch was. Zu diesen Dämmverweigerern gehört auch Frau Moser. Hören Sie sich an, was sie dazu zu sagen hat. Weiterlesen …

Vorsicht, Praxis! Verwalter-Tipp vom Profi

fohlenhofstr„Mit einfachen, preisgünstigen Mitteln ist es möglich, die Heizkosten zu senken. Einsparpotential gibt es bei allen Immobilienbeständen……. Bedauerlicherweise sind die Wohnungsgesellschaften, -genossenschaften, Kommunalverbände, Hausbesitzer und Verwalter nicht genügend sensibilisiert. Betont sei ausdrücklich, dass ich mit meinen kleinen Schritten kaum KfW-Mittel in Anspruch nahm. …… Nur einmal habe ich eine Fassade mit 12 cm zusätzlich dämmen lassen. Das war ein Fehler, denn Weiterlesen …

%d Bloggern gefällt das: