Archive

Posts Tagged ‘WDR’

Dämmen lohnt sich

08.04.2017 2 Kommentare

Dieter Könnes vom WDR hatte die Dämmlobby wieder im kritischen Blick. „Dämmen lohnt sich“, heißt nach wie vor die frohe Botschaft von früheren Nachrichtensprecher Ulrich Wickert im Werbefernsehen. Es wird dabei mit bisher noch fröhlich herumlaufenden Kindern hantiert, also werbetechnisch effektiv. Nur so sind um das Wohl der Kinder besorgte Mütter und Väter erfolgreich anzusprechen. Denn wie werden sich die Kinder verhalten, wenn das Haus nicht von Vater und Mutter gedämmt wird und diese dann für ein schlechteres Klima verantwortlich sind? Wer will schon unglückliche Kinder haben, die sich wegen einer Klimaverschlechterung nicht mehr in den Garten trauen? Da ist doch der bessere Weg, das Haus zu dämmen, koste es, was es auch wolle. Weiterlesen …

TV Tipp: Könnes kämpft – Fassadendämmung

koenneskaempft_wdr141117Wer das Klima schützen und dabei noch Geld sparen möchte, müsse unbedingt die Hauswände dämmen. So zumindest lauten Behauptungen aus Politik und Industrie. Dieter Könnes deckt auf, wie stark Industrie, Politik und Lobbyverbände beim Thema Wärmedämmung zusammenarbeiten. Kämpfen wirklich alle fürs Klima oder am Ende doch nur für den eigenen Gewinn?
Könnes kämpft – Fassadendämmung:
Sendung vom 17.11.2014

Wärmedämmung: Die große Energiesparlüge

03.12.2013 7 Kommentare

wdrkoenneskaempftMan sehe, höre – und staune: „Die Dämmstoffindustrie, allen voran der Fachverband Wärmedämm-Verbundsysteme, wirbt mit hohen Heizkosteneinsparungen. … Die realen Einsparungen liegen jedoch häufig unter diesen Spitzenwerten. Das sagt auch der Geschäftsführer des Fachverbandes Wärmedämm-Verbundsysteme, Wolfgang Setzler, im Interview mit Dieter Könnes. „Wir müssen uns dieser Kritik stellen und wir müssen auch aufhören mit Übertreibung von Einsparquoten.“ Es gibt auch immer wieder Fälle in denen kaum Energie eingespart wird. Für die Verbraucher stellt dies häufig eine Enttäuschung angesichts der hohen Investitionskosten dar.“
Zur Mediathek beim WDR Frensehen: Sendung vom 02.12.2013, Videolänge fast 45 Min.
Hinweis: weitere Interviews als Videos

Die Lüge von der Wärmedämmung

Riskante Wärmedämmung

„Ab 2050 soll es in Deutschland nur noch klimaneutrale Häuser geben. Der Staat fördert deshalb die Fassaden-Dämmung nach Kräften. Meist werden Wärmedämm-Verbundsysteme aus Styropor eingesetzt – doch Experten warnen dabei vor gleich mehreren Risiken.“ (WDR-Westpol 28.10.12) Weiterlesen …

Kategorien:Wärmedämmung, WDVS Schlagwörter: , , , ,
%d Bloggern gefällt das: