WDVS (3)

W = Wärme / D = Dämm / V = Verbund / S = System
WDVS = Wärmedämmverbundsystem
alias: Hausisolierung, Fassadendämmung, Dämmfassade, Gebäudedämmung, Gebäudeisolierung, Außenwanddämmung, Außenwandisolierung, Vollwärmeschutz, …
WDVS im Internet: bei richtigbauen.de | bei richtigsanieren.de
Reizthemen über Google: 
brennende WDVS | WDVS Recycling | Kosten WDVS | Wahnsinn Wärmedämmung

WDVS im Blog BAUFÜSICK Wahnsinn Wärmedämmung

Teil 3 (2014-2015, umgekehrt chronologisch)

***
Bundesweiter Heizspiegel: nur 12% Einsparpotenzial bei Fassaden
https://baufuesick.wordpress.com/2015/04/02/bundesweiter-heizspiegel-nur-12-einsparpotenzial-bei-fassaden/

Sanieren in Berlin: 116 Jahre Amortisationszeit
https://baufuesick.wordpress.com/2015/03/31/sanieren-in-berlin-116-jahre-amortisationszeit/

WDVS: Wirtschaftlichkeit neu definiert
https://baufuesick.wordpress.com/2015/03/22/wdvs-wirtschaftlichkeit-neu-definiert/

co2online bläst Dämmolympiade ab
https://baufuesick.wordpress.com/2015/03/21/co2online-blast-dammolympiade-ab/

2. Staatsfernsehen: “Verdämmt und zugeklebt” über höchst umstrittene WDVS
https://baufuesick.wordpress.com/2015/03/15/2-staatsfernsehen-verdammt-und-zugeklebt-uber-hochst-umstrittene-wdvs/

Risiken beim Einsatz von Pestiziden
https://baufuesick.wordpress.com/2015/03/10/risiken-beim-einsatz-von-pestiziden/

Lesetipp: Artikel zu Fassadendämmung
https://baufuesick.wordpress.com/2015/02/14/lesetipp-artikel-zu-fassadendammung/

WDVS Recycling: sensationelle Forschungsergebnisse
https://baufuesick.wordpress.com/2015/02/03/wdvs-recycling-sensationelle-forschungsergebnisse/

Infopaket WDVS 01-2015
https://baufuesick.wordpress.com/2015/02/01/infopaket-wdvs-01-2015/

Das rückläufige Geschäft mit der Pudelmütze
https://baufuesick.wordpress.com/2015/01/21/das-rucklaufige-geschaft-mit-der-pudelmutze/

Oh: geringere Effizienz der Dämmung?
https://baufuesick.wordpress.com/2015/01/11/oh-geringere-effizienz-der-dammung/

Wärmedämmung in BW: Wir zwingen niemanden!
https://baufuesick.wordpress.com/2015/01/10/warmedammung-in-bw-wir-zwingen-niemanden/

Oh weh, Hausbesitzer werden Dämm-Muffel
https://baufuesick.wordpress.com/2015/01/09/oh-weh-hausbesitzer-werden-damm-muffel/

EU-Rechnungshof: Gebäude-Dämmung zu teuer und nutzlos
https://baufuesick.wordpress.com/2015/01/09/eu-rechnungshof-gebaude-dammung-zu-teuer-und-nutzlos/

Focus Online: Die Sanierungs-Lüge
https://baufuesick.wordpress.com/2015/01/07/focus-online-die-sanierungs-luge/

VDGN: Styropor-Dämmplatten – Gift an der Wand
https://baufuesick.wordpress.com/2015/01/06/vdgn-styropor-dammplatten-gift-an-der-wand/

Wärmedämmung: Schönrechnerei & Subventionierung
https://baufuesick.wordpress.com/2014/12/20/warmedammung-schonrechnerei-subventionierung/

Meinung: Wärmedämmung = asozialer Wohnungsbau
https://baufuesick.wordpress.com/2014/12/16/meinung-warmedammung-asozialer-wohnungsbau/

Meinung: Je dicker, desto dümmer!
https://baufuesick.wordpress.com/2014/12/15/meinung-je-dicker-desto-dummer/

WDVS – jahrelange Abzocke?
https://baufuesick.wordpress.com/2014/12/12/wdvs-jahrelange-abzocke/

WDVS – die staatlich verordnete Brandsicherheit
https://baufuesick.wordpress.com/2014/12/08/wdvs-die-staatlich-verordnete-brandsicherheit/

Neue Kunststoff-Fassade brennt eine ganze Heizperiode lang
https://baufuesick.wordpress.com/2014/12/02/neue-kunststoff-fassade-brennt-eine-ganze-heizperiode-lang/

TV-Tipp: Wärmedämmung: Wer soll das bezahlen?
https://baufuesick.wordpress.com/2014/11/22/tv-tipp-warmedammung-wer-soll-das-bezahlen/

TV-Tipp: Probleme bei der energetischen Sanierung
https://baufuesick.wordpress.com/2014/11/21/tv-tipp-probleme-bei-der-energetischen-sanierung/

TV Tipp: Könnes kämpft – Fassadendämmung
https://baufuesick.wordpress.com/2014/11/20/tv-tipp-konnes-kampft-fassadendammung/

Biozide in WDVS: von der Hauswand in die Umwelt
https://baufuesick.wordpress.com/2014/11/02/biozide-in-wdvs-von-der-hauswand-in-die-umwelt/

Den Deutschen vergeht die Lust am Dämmen?
https://baufuesick.wordpress.com/2014/10/09/den-deutschen-vergeht-die-lust-am-dammen/

Über den Sinn von Wärmedämmung – neu aufgewärmt
https://baufuesick.wordpress.com/2014/09/26/uber-den-sinn-von-warmedammung-neu-aufgewarmt/

Ein alter Hut: Wärmedämmung ist unwirtschaftlich
https://baufuesick.wordpress.com/2014/08/31/ein-alter-hut-warmedammung-ist-unwirtschaftlich/

Sensationelle Entdeckung: Wärmedämmung unwirtschaftlich
https://baufuesick.wordpress.com/2014/08/28/sensationelle-entdeckung-warmedammung-unwirtschaftlich/

Schlagmann: Deutschland im Dämmwahn
https://baufuesick.wordpress.com/2014/08/21/schlagmann-deutschland-im-dammwahn/

Wärmedämmung: Wahrheit nicht erwünscht?
https://baufuesick.wordpress.com/2014/08/18/warmedammung-wahrheit-nicht-erwunscht/

Gebäudedämmung: Lamento, Weihrauch, Märchen
https://baufuesick.wordpress.com/2014/07/20/gebaudedammung-lamento-weihrauch-marchen/

Polen: tausend Probleme mit der dummen Wärmedämmung
https://baufuesick.wordpress.com/2014/05/28/polen-tausend-probleme-mit-der-dummen-warmedammung/

Über den Sinn (?) von Wärmedämmung
https://baufuesick.wordpress.com/2014/05/09/uber-den-sinn-von-warmedammung/

Aufgeschäumt und angebrannt
https://baufuesick.wordpress.com/2014/04/03/aufgeschaumt-und-angebrannt/

Brennende WDVS (mal wieder)
https://baufuesick.wordpress.com/2014/02/23/brennende-wdvs-mal-wieder/

Atmende Wände (mal wieder)
https://baufuesick.wordpress.com/2014/02/22/atmende-wande-mal-wieder/

Penopolistirol – Panika w Germanii
https://baufuesick.wordpress.com/2014/01/29/penopolistirol-panika-w-germanii/

Advertisements
  1. Hartwig Devermann
    27.01.2016 um 10:13

    Das würde ja aber auch bedeuten, nach dieser abstrusen Theorie, das Wärmeverluste ab einer gewissen Dämmdicke, zu Wärmegewinnen werden , und man dann keine Heizung mehr braucht.
    Es ist ja genauso, das man keinen Wasserkessel mehr braucht , da man ja nach der neuen Klimaphysikreform, mit Luft Wasser erwärmen kann. Wenn es laut Rahmstorff schon zu Ozeanausdehnung kommt, durch erhöhte l
    Lufttemperaturen , kann man auch locker seinen Tee in der Tasse heisspusten. Was man bei den Klimaschützern nicht so alles lernt.

    Gefällt mir

    • 27.01.2016 um 10:18

      Man kann es auch anders formulieren, aber so ungefähr trifft das schon zu. Einen halben Meter von dem Wundermaterial an die Fassade geklebt – und schon genügen die inneren Wärmegewinne (Geräte, Personen). Das nennt man dann Passivhaus und auf dem Papier funktionieren die Buden super. Im Blog wird aber auch über ernüchternd e Ergebnisse berichtet.

      Gefällt mir

  2. Hartwig Devermann
    25.01.2016 um 12:08

    Hallo zusammen.
    Wenn man schon an den Unsinn glaubt, die Welttemperaturen geändert zu haben , und dieses wieder umdrehen zu können, dann aber doch nicht so.
    Wenn jährlich um die 40 mio M² WDVS allein in Deutschland verklebt werden, dann ist das nur eine „kleine“ Materialstrecke von 5 m² einmal durch unser Land. Jedes Jahr.
    ( Bei 14 cm durchschnittlicher Dicke = ca5 Mio m³ = 5Mio m = 5m² x 1000km )
    Was hat das mit Resourcenschonung zu tun?Das ist doch Schildbürger , was wir da machen.

    Nun noch eine Frage an die Baufüsiker: Egal wie stark man dämmt (außen), ändert man doch nicht die physikalischen Eigenschaften des ersten inneren Baustoffes. Das darf man doch nicht zusammenrechnen. Wenn ich mit 200km/h gegen einen LKW prall, kann man doch auch nicht die Durchschnittsgeschwindigkeit der Fahrt rechnen, und meinen, so schlimm ist solch Aufprall gar nicht.
    Im Innenbereich ändert man doch nicht den Wärmeverlust, wenn man außen dämmt, oder irre ich mich da?

    Gefällt mir

    • 27.01.2016 um 08:41

      Zur Frage: „Egal wie stark man dämmt (außen), ändert man doch nicht die physikalischen Eigenschaften des ersten inneren Baustoffes. Das darf man doch nicht zusammenrechnen.“

      Doch, man rechnet die Eigenschaften zusammen, wobei sich die Eigenschaften auf den Wärmewiderstand R beschränken. So will es diese abstruse Theorie. Solare Gewinne, Speicherung, Feuchte im Bauteil – nach U-Wert-Theorie nicht wert, betrachtet zu werden. Die Hauptsache ist: dick dämmen, damit der U-Wert schöngerechnet wird. Dabei ist es fast egal, wie dick die Wand dahinter ist.

      Beispielrechnungen:
      Eine 38er Wand mit lambda = 0,60.
      Ergibt einen U-Wert = 1,00.
      Dämmung mit lambda = 0,035 drauf.
      8 cm ergeben U = 0,30,
      16 cm ergeben U = 0,18,
      24 cm ergeben U = 0,13,
      32 cm ergeben U = 0,10.
      Dieselbe Wand mit nur 24 cm.
      Ergibt einen U-Wert = 1,30.
      Dämmung mit lambda = 0,035 drauf.
      8 cm ergeben U = 0,33,
      16 cm ergeben U = 0,19,
      24 cm ergeben U = 0,13,
      32 cm ergeben U = 0,10.

      Merke: 3 x 4 = 9, denn 9 : 4 = 3. q.e.d.

      Gefällt mir

  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: