Startseite > Brandgefahr, Wärmedämmung, WDVS > Feuerwehrorganisation warnt vor Hartschaumdämmung

Feuerwehrorganisation warnt vor Hartschaumdämmung

feuerwehrDie Frage der Verwendung von Hartschaumdämmung stand an der Spitze der Diskussionen. Die EFFUA will stärker von der Verwendung bestimmter Hartschaumdämmungen im Hochbau abraten.

Nach der Erörterung der Verwendung von brennbaren Materialien im Hochbau, wollen die Feuerwehrleute vor der Verwendung dieser Produkte zu warnen. Wir warnen vor der Verwendung bestimmter Produkte wie Hartschaumdämmung. Diese Produkte bergen die Gefahr,den Bürgern und Feuerwehrleuten in Europa im Brandfall ihr Leben zu kosten. Wir bitten alle Länder Europas auf ein Verbot dieser gefährlichen Produkte hinzuarbeiten.

Die EFFUA warnt vor der Verwendung dieser Materialien sowohl inner- als auch außerhalb von Gebäuden. Diese Materialien schaffen eine überdurchschnittlich gefährliche Umgebung bei Bränden. Darüber hinaus empfiehlt die EFFUA, dass die europäischen Länder die Verwendung von Produkten aus Hartschaumdämmung registrieren. Wir als Feuerwehrleute müssen wissen, wo diese Produkte verwendet wurden; genauso ist es wichtig, in der Lage zu sein, die Bürger und Feuerwehrleute zu warnen, wenn diese Produkte in oder an den Gebäuden angebracht sind.

***

European Citizens and Firefighters are in Danger because of certain building materials being allowed in building construction.
The European Firefighters Unions Alliance (EFFUA) gathered February 14 -16, 2011 in Helsinki to discuss issues of importance in the Fire service. The issue of the use of foaminsulation was at the forefront of discussions. The European Firefighters Unions Alliance wants to strongly advise against the use of certain Foam Insulation in building construction.
Kim Nikula, the President of EFFUA states:
“After discussing the use of combustible materials in building construction, Firefighters want to warn against the use of these products. We warn against the use of certain products such as foam insulation. This has the potential to cost the citizens and firefighters of Europe their lives when involved in a fire situation. We ask all countries of Europe to work towards the banning of these hazardous products.”
The EFFUA warns against the use of these materials both on the inside and outside of buildings. These materials create an above average, dangerous environment during fires. In addition, the European Firefighters Unions Alliance recommends that the countries of Europe register the use of foam insulation products. We as firefighters need to know; where these products have been used as it is important to be able to warn citizens and firefighters when these products are in or on the buildings.
For more information please contact spokesperson Jesper Bronée, Vice President of EFFUA at +4530133144

Statement, 21.02.2011
http://www.effua.org

***

In Deutschland läuft das ganz anders. Hier ist alles in fester Hand der Dämmstoffmafia. Kein Wunder, geht es doch um ein Milliarden Geschäft. Das lässt man sich doch nicht kaputt machen.

siehe auch im Fernsehbericht:
Wärmedämmung – Der Wahnsinn geht weiter
und hier im Blog:
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: