Archiv

Posts Tagged ‘Feuerwehr’

Brennende Dämmstoffe in Gütersloh

feuerwehr„Feuerwehr hat Probleme mit brennendem WDVS am Umweltamt Gütersloh: Feuerwehr rückt zu Großeinsatz aus – Gütersloh (gad) – Ein Brand im hinteren Gebäudekomplex des Umweltamtes Gütersloh in der Siegfriedstraße hatte am frühen Montagmorgen, gegen 4.35 Uhr, einen größeren Feuerwehreinsatz zur Folge. Personen wurden nicht verletzt. Erschwert wurden die Löscharbeiten durch die vielen Dämmstoffe unterhalb der Dachkonstruktion, die teilweise wie Brandbeschleuniger wirkten.“ Kompletter Artikel hier. Dank an E. Müller.

Feuer an der Fassade: sichere Einzelfälle

28.07.2015 2 Kommentare

pankow_fassadenbrand_wdvs„In einem Merkblatt bestätigen die Bauminister der Bundesländer, dass Dämmplatten aus Polystyrol brennen kann.

Die Zulassungen für neue Wärmedämmungen mit dem Material müssen in den kommenden Monaten geändert werden.

Auf Mieter und Vermieter könnte neuer Streit zukommen. Strittig könnte etwa sein, wie nah Mülltonnen und Autos an den gedämmten Fassaden stehen dürfen.“ Weiterlesen …

Feuerwehr Weißwasser: Brandtest an WDVS Fassade

03.05.2013 9 Kommentare

feuerwehr„… nachdem WDVS- Fassaden in den Focus von Medien (Wärmedämmung – der Wahnsinn geht weiter)und Feuerwehren (Frankfurt Main, Berlin, Marienthal, Weißwasser) gerückt sind, wollen wir als erste Feuerwehr einen praxisorientierten Großbrandversuch durchführen. An praxisnahen Beispielen soll das Brandverhalten eines WDV-Systems untersucht werden. Die Brandversuche werden wissenschaftlich von der Otto von Guericke Universität Magdeburg unter Leitung von Prof. Dr. Ulrich Krause begleitet. Weiterlesen …

Vollwärmeschutz erleichtert Brandausbreitung

18.04.2013 1 Kommentar
Was brennend interessiert

Was brennend interessiert

„50 Mann der Berufs- und der freiwilligen Feuerwehren standen im Löscheinsatz. Ihnen gelang es, die Flammen rasch einzudämmen. Einsatzleiter Otto Sommer von der Berufsfeuerwehr Klagenfurt: „Das Gebäude ist mit Vollwärmeschutz isoliert. Dadurch kommt es sehr leicht zu Brandweiterleitungen, weil solche Fassaden Hohlräume hinter den Dämmplatten haben.““
zum Artikel

Feuerwehrorganisation warnt vor Hartschaumdämmung

01.12.2012 4 Kommentare

feuerwehrDie Frage der Verwendung von Hartschaumdämmung stand an der Spitze der Diskussionen. Die EFFUA will stärker von der Verwendung bestimmter Hartschaumdämmungen im Hochbau abraten.

Nach der Erörterung der Verwendung von brennbaren Materialien im Hochbau, wollen die Feuerwehrleute vor der Verwendung dieser Produkte zu warnen. Wir warnen vor der Verwendung bestimmter Produkte wie Hartschaumdämmung. Diese Produkte bergen die Gefahr, Weiterlesen …

Die Flughafen Chaoten

13.09.2012 2 Kommentare

Sie glauben, es gäbe keine Bauherren ohne Baupläne? Dann haben Sie noch nichts vom Wunderprojekt BER gehört? Die BZ berichtete am 09.09.2012: „Am 1. August 2012 tritt Horst Amann seinen Job als neuer Chefplaner an. Der Ingenieur vom Flughafen Frankfurt gilt als durchsetzungsstark. Wochenlang kämpft sich der Feuerwehr-Mann durch mehrere Tausend Seiten Papier. Sein größtes Problem: Er findet keine vollständigen Baupläne. Weiterlesen …

Wärmedämmung: Wie aus Häusern Brandfallen werden

09.07.2012 11 Kommentare

Inzwischen scheint die gute alte ARD zur Hochform aufzulaufen. Das Magazin Panorama hat sich des Themas „Brennende WDVS“ angenommen. Ein Muss für jeden, der sich für brennende Styropor Fassaden interessiert. Was bekommen Sie geboten? Ein Video, das Sie brennend interessieren wird, vom Fassadenbrand in Frankfurt. Weiterlesen …

%d Bloggern gefällt das: