Archiv

Archive for the ‘Styropor-Dämmung’ Category

Dämmung mit Polystyrol ist (kein) Sondermüll

28.11.2015 3 Kommentare

schafeinerherde„Ist eine Dämmung mit Polystyrol ökologisch oder am Ende Sondermüll?“ Mit dieser Frage beschäftigt sich die  Verbraucher-zentrale Rheinland-Pfalz e.V. in ihrem unterhaltsamen Heftchen „Wärmedämmung – spricht was dagegen? Antworten auf die zehn häufigsten Fragen zur Wärmedämmung“ aus September 2014. Zitat: Weiterlesen …

Der Fassadenbrand in Frankfurt: Bilderserie

14.10.2012 3 Kommentare

„Aus ungeklärter Ursache kam es im Erdgeschoß des Gebäudes in direkter Nähe der Hausfassade zu einem Feuer. Das Feuer schlug über einen Baum auf die Hausfassade über. Mit hoher Geschwindigkeit breitete sich der Brand über die gesamte Hausfassade aus, die mit neuem Isoliermaterial versehen war. Dadurch entwickelte sich auch sehr viel Rauch. Außer dem Gebäudeschaden ist auch vor dem Haus geparkter Lieferwagen komplett ausgebrannt!“ Weiterlesen …

April 2012: in Garbsen hat’s gebrannt

22.04.2012 2 Kommentare

Screenshot = Bildschirmabbild

Wieder mal ein Einzelfall. Unter dem reißerischen und völlig überzogenen Titel „Hausfassade geht in Flammen auf“ berichtet die Hannoversche Allgemeine (HAZ) über einen Fassadenbrand mit harmlosen und völlig brandungefährlichen Styropordämmplatten. Der Übeltäter: wieder einmal ein Müllcontainer, der die schwer entflammbare WDVS Fassade angezündet hat.

„Im Garbsener Stadtteil Auf der Horst standen in der Nacht zum Freitag mehrere Müllcontainer in Flammen. Weiterlesen …

Wahnsinn Wärmedämmung: in 2011 wieder >40 Mio. m² Sondermüll

WDVS: die Dämmstoffarten (Daten: FV WDVS, Grafik: DIMaGB)

„Das verarbeitete WDVS-Volumen im deutschen Gesamtmarkt stieg von 41,8 Mio. m² verlegter Fläche 2010 auf 42,5 Mio. m² im abgelaufenen Jahr – ein Plus von 2%. Bezogen auf die Mitgliedsunternehmen des FV WDVS gab es eine Steigerung in fast gleicher prozentualer Größenordnung von 36,4 Mio. m² 2010 auf 37,1 Mio. m² 2011. Das ist der beste Wert seit dem Beginn der Verbandsstatistik im Jahr 1993.

Damit blieb das Wachstum nur leicht unter dem Vorjahresergebnis, was in erster Linie auf drei Faktoren zurückzuführen ist: Weiterlesen …

Polystyrol-Platten brennen in 20 Sekunden lichterloh

01.09.2008 2 Kommentare

Unter der Überschrift „Brandbomben“ berichtete am 14.03.2007 der ORF Steiermark in der Rubrik „Steiermark-News“ darüber, dass die Feuerpolizei vor Styropor-Dämmplatten warne, mit denen immer mehr Steirer ihre Häuser isolieren, um die Energiekosten zu minimieren. Diese Dämmplatten Weiterlesen …

Wenn die Götter irren

Sehr geehrter Herr F.,

im Gespräch am ##.12.2007 in Brünn bekundeten Sie, dass das Fraunhofer IBP „Gott“ für Sie wäre. 
Sie berichteten auch von den praktischen Erfahrungen bei der energetischen Sanierung von Plattenbauten in CZ. Das Problem besteht darin, dass bei den Styropor-Dämmfassaden infolge Kondensatbelastung eine starke Bewehrungskorrosion erfolgt. Weiterlesen …
%d Bloggern gefällt das: