Archiv

Posts Tagged ‘solare Gewinne’

ThermoShield Fassade im kalten Winter 2016

01.02.2017 6 Kommentare

Solare Erträge opaker Bauteile – der EnEV-Lügenturm wackelt

28.06.2016 3 Kommentare

enrgiemasterhausauswertung1Da staunt der Laie und der Fachmann wundert sich. Bislang gab es laut Verordnung (EnEV, DIN 4108) keine solaren Gewinne über opake Bauteile, nur durch die Fenster ins Haus gelangende Wärme hatte per ordre de mufti zur Energiebilanz beizutragen. Siehe auch im Artikel Die Leiden deutscher Ingenieure vom 27.06.2016:

„Seit vielen Jahren werden Wärmeschutznachweise mit einer Software erstellt, deren Rechenkern im Auftrag der Bundesregierung vom Fraunhofer-Institut für Bauphysik erstellt wurde. In diesem Rechenmodell werden Weiterlesen …

Die Leiden deutscher Ingenieure

27.06.2016 3 Kommentare

iwoprimaerenergieeinsparung052012„Ein Ingenieurthema, welches sehr brisant ist, ist das der Wärmeschutznachweise. Seit vielen Jahren werden Wärmeschutznachweise mit einer Software erstellt, deren Rechenkern im Auftrag der Bundesregierung vom Fraunhofer-Institut für Bauphysik erstellt wurde. In diesem Rechenmodell werden Sonnenstrahlen, welche auf Fenster treffen, rechnerisch als Energiegewinn berücksichtigt. Solche, welche auf Außenwände fallen, unlogischer Weise und inkonsequenter Weise nicht. Weiterlesen …

B Ho 8/83-II: täuschen, tricksen, ablenken

08.06.2015 5 Kommentare

richtigbauendefraunhoferstudiebho883-II„Ziel dieser Studie war es, die thermische Wirkung von Wärmebrücken zu erforschen.“
GDI, 03.06.2015

„Die Untersuchungen sollten zeigen, ob der einfache linieare Ansatz des k-Wertes zur Bestimmung des Heizenergieverbrauchs auch bei extremer Waermedaemmung der Aussenwand noch mit genuegender Genauigkeit gilt, wenn im praktischen Versuch instationaere Bedingungen herrschen und praktische Waermebrueckeneffekte (Fensterlaibungen, Ecken-, Fussboden- und Deckenanschluesse) vorliegen.“ Weiterlesen …

Ziegelgebäude: es geht gut ohne Dämmung

11.03.2015 2 Kommentare

nachrichtenatziegelohnedaemmung„Die Ziegelbranche geht derzeit in die Offensive – mit der Kernaussage, dass es im Hausbau keine Wärmedämmung mehr braucht, um ein Passiv- oder Niedrigenergiehaus zu errichten. Die neue Generation von Ziegeln mit einer Stärke von 50 Zentimetern reiche aus, um die Energieeffizienz und das Wohlfühlklima eines Gebäudes zu optimieren.

Das Ziegelwerk Eder mit Sitz in Peuerbach hat gestern, Freitag, neuen Diskussionsstoff geliefert. In Salzburg wurden Forschungsergebnisse Weiterlesen …

Energiemasterhaus Auswertung: Solare Gewinne

02.03.2015 10 Kommentare

enrgiemasterhausauswertung1„… Das hier umgesetzte Konzept passt – von PV- und Solarthermie abgesehen – nicht so recht zum theoretischen Zerrbild, wie es manche Vorschriften zum Wärmeschutz inklusive der dazugehörigen Berechnungen vorgeben. Jedoch: nichts ist ehrlicher als die Praxis. Weiterlesen …

„Solare Erträge opaker Bauteile“ als offene PDF

18.11.2011 3 Kommentare

Die Sonne bringt es an den Tag: die Wärmeschutz DIN 4108 taugt nix.

Studie über den Einfluss der solaren Erträge über die Außenwände auf den Energiehaushalt eines Wohngebäudes

Solare Gewinne bedeuten, man gewinnt Energie von der Sonne, die mildernd in die Energiebilanz einfließt. Solare Gewinne in Wohngebäuden bedeuten, man gewinnt Energie von der Sonne über die Fenster. Geschieht dies während der Heizperiode, ist weniger Energie für die Heizwärme aufzuwenden.

Fenster sind transparente Bauteile, sie lassen Licht hindurch. Licht ist der sichtbare Teil des elektromagnetischen Spektrums, den der Mensch zum Sehen nutzt, indem Weiterlesen …

%d Bloggern gefällt das: