Startseite > Abzocke, Wärmedämmung, WDVS > Meinung: Wärmedämmung = asozialer Wohnungsbau

Meinung: Wärmedämmung = asozialer Wohnungsbau

baukosten_budget„Die Dämmplatte, das Superartefakt der deutschen Energiewende, ist ein Irrweg. Die staatlich verordnete Wärmedämmung ist unwirtschaftlich, unsozial und umweltschädlich. Sie gefährdet die Bereitschaft der Bürger, beim Klimaschutz mitzumachen. Und das ist wahrscheinlich die größte Gefahr der neuen deutschen Plattenkultur: Sie zerstört die Akzeptanz der ebenso wichtigen wie richtigen Energiewende, anstatt sie zu befördern.“
Kommentar zum Wärmedämmungsbeschluss: Asozialer Wohnungsbau
Von Alexander Neubacher
Heute wird die Bundesregierung ein neues Milliardenprogramm zur Wärmedämmung beschließen – und damit einen teuren Irrweg beschreiten. Das Styropor an den Hauswänden lohnt sich für die Hersteller, aber weder für Mieter noch für die Umwelt.
Spiegel, 03.12.2014

Advertisements
  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: