Archiv

Archive for 01.04.2012

Wahnsinn: WDVS hat sich von Fassade verabschiedet

Das stimmt, es stand in der Zeitung.

Gewaltiger Schreck in der Morgenstunde
Dämmung der Giebelfassade
des Seniorenzentrums in Ilmenau abgestürzt

Mit lehrreichen Fotos.
Faksimile aus der Zeitung bei RA Haegele: Weiterlesen …

Dämmen zwischen Wahn und Wirkung

01.04.2012 2 Kommentare

Screenshot = Bildschirmabbild

Aus der Endlos-Serie „Wahnsinn Wärmedämmung“
Der BAUFÜSICK-Tipp: 5 Minuten, die sich lohnen.

Investition
Dämmen zwischen Wahn und Wirkung
Ein Beitrag von: Reinhard Weber

Stand: 05.03.2012, Video Clip 05:22 Min.
Bayerisches Fernsehen: Geld & Leben, Das Wirtschaftsmagazin Weiterlesen …

Wärmedämmung: saniert und angeschmiert

01.04.2012 1 Kommentar

Hokus, pokus, sparibus. WDVS sind ein Muss.

„Seltsame Zahlenspiele

Tatsächlich verfügt das Haus bereits über einen Energiepass, der über erfasste drei Heizperioden den Heizenergieverbrauch mit 98 Kilowattstunden pro Quadratmeter ausweist.

Nun soll es plötzlich dreimal so viel sein, wovon man per Dämmung wieder fast die Hälfte sparen kann?

»Da wird uns doch Unsinn vorgerechnet«, mahnt Bartnik seine Miteigentümer. “ Weiterlesen …

Dämmstoff-Propaganda: brennende WDVS gibt’s gar net

01.04.2012 11 Kommentare

WDVS: es ist wahr, wir haben es ausprobiert.

Ich kenne die WDVS-Szene seit 1964. Damals habe ich als Malerlehrling das erste WDV-System selbst verlegt. Mir ist bis heute kein einziger Brandfall bekannt, wo WDV-Systeme nachweislich eine brandlaststeigernde Wirkung entwickelt haben.

Auch ist mir kein Fall bekannt, bei dem Menschen wegen unsachgemäßer Verlegung im Brandfall zu Schaden gekommen sind.

Ich war bei vielen Großbrandversuchen dabei und bin immer wieder erstaunt, wie viel die Systeme bzw. die Brandbarrieren aushalten.“ Weiterlesen …

%d Bloggern gefällt das: