Archiv

Posts Tagged ‘Klimakatastrophe’

Das politische Klima – eine Katastrophe

sonnewolkeNicht das Wetter, das politische Klima wird immer garstiger und rauer! Vereinte Nationen rufen über die WMO den „Klimanotstand“ aus
„Uns läuft die Zeit davon“, so kommentierte der Generalsekretär der Weltorganisation für Meteorologie (WMO) in Genf, Michel Jarraud, die Meldung, dass die CO2-Konzentration im Jahr 2013 auf 396 pro Million Luftmoleküle gestiegen sei. Ein alarmierender Trend sei, dass Weiterlesen …

Medien und globale politische Klima-Transformation

zaubererOppenheimer Werkstatt für Wetterkunde – Dr. Wolfgang Thüne
Zur Rolle der Medien bei der globalen politischen Klima-Transformation

„Hexenmeister am Regler“

Das schrieb das Nachrichtenmagazin DER SPIEGEL am 7. Juli 2014 und fragte ganz unschuldig: „Ein Psycho-Experiment beunruhigt die Netzgemeinde: Wie weit können Facebook und Google das Verhalten ihrer Nutzer manipulieren?“ Diese Frage hätte er selbstkritisch an sich selber stellen und eine offene Diskussion darüber einleiten müssen, Weiterlesen …

Große Transformation – PIK lässt Katze aus dem Sack

sonnewolkeOppenheimer Werkstatt für Wetterkunde – Dr. Wolfgang Thüne
„Große Transformation“ – Das PIK lässt Katze aus dem Sack!
Individuelle Leistung oder kollektive Schwarmintelligenz?

Herausragende individuelle wissenschaftliche Leistungen werden seit dem Jahre 1901 von einem Preisgericht in Stockholm alljährlich mit dem Nobelpreis ausgezeichnet. Der erste Nobelpreis in Physik wurde 1901 an Wilhelm Conrad Röntgen (1845-1923), den Entdecker der Röntgenstrahlen, verliehen. Im Sektor Medizin und Physiologie war es Emil Adolf von Behring (1854-1917) ob der Entwicklung eines Gegengiftes gegen Diphtherie. Weiterlesen …

Klimawandel – Alaaf!

Jonglieren mit Zahlen, wir sparen uns kaputt.

Oppenheimer Werkstatt für Wetterkunde – Dr. Wolfgang Thüne
„Fünfte Jahreszeit“ bringt unser inneres Klimagefüge in Wallung

Am Aschermittwoch ist alles vorbei! Mit ihm endet die „Fünfte Jahreszeit“, die am 11. im 11. um 11.11 Uhr eines jeden Jahres beginnt. Mit Beginn der Fastenzeit ist Schluss mit den Alaaf- und Helau-Rufen als Ausdruck überschäumender Freude und Ausgelassenheit. Sie sind der spontane Dank des Publikums an Redner, Ballette wie Sänger, unser Innenklima in Wallung gebracht und zu Freudenschreien animiert zu haben. Es ist ja der Sinn von Fastnacht, Fasching oder Karneval, als Narr mit Wort und Witz Neigungen in Schwingungen zu bringen, die Trübsal des Alltags zu vertreiben und ein ausgelassenes heiteres Klima zu erzeugen.

Weiterlesen …

Die kalte Sonne

Buchrezension:

„Die kalte Sonne – Warum die Klimakatastrophe nicht stattfindet“ von F. Vahrenholt und S. Lüning

Es wurde publiziert mit einem Donnerschlag. Dem Weltklimarat drohte ein Super-GAU. War die Klimapolitik der letzten 30 Jahre eine einzige Irreführung? So musste es der Leser empfinden. Deutschlands auflagenstärkste Tageszeitig titulierte: „Die CO2-Lüge – Die Klima-Katastrophe ist Panik-Mache der Politik“ und forderte „Stoppt den Wahnwitz mit Solar- und Windkraft!“ Weiterlesen …

„Hans-guck-in-die-Luft“ und die „Klimakatastrophe“

10.04.2012 2 Kommentare

Oppenheimer Werkstatt für Wetterkunde – Dr. Wolfgang Thüne
„Hans-guck-in-die-Luft“ und die „Klimakatastrophe“

Der SPIEGEL ist nach wie vor ein viel gelesenes Nachrichtenmagazin und ein wichtiges Meinungsbildungsmedium für Politik, Wirtschaft wie die intellektuelle und geistige Führungselite unseres Landes. Wenn in diesem journalistischen Leitmedium ein Artikel erscheint, dann bleibt er nicht ohne gesellschaftspolitischen Klima-Einfluss. Weiterlesen …

Die Piraten und der Klima-Luxusdampfer

09.04.2012 1 Kommentar

Oppenheimer Werkstatt für Wetterkunde – Dr. Wolfgang Thüne
Entern die „Piraten“ den feudalen etablierten Klima-Luxusdampfer?

Es herrscht Aufruhr bei den etablierten Parteien von links bis rechts, spätestens seit den Landtagswahlen im Saarland, wo die „Piraten“ auf Anhieb die 5-Prozent-Hürde nahmen und in den Landtag einzogen. In Schleswig-Holstein wie Nordrhein-Westfalen wird ihnen das bei dem günstigen Meinungs- und Stimmungsklima wohl auch spielend gelingen. Doch ob sich damit auch generell das gesellschaftliche wie politische Klima ändert, das darf arg bezweifelt werden. Weiterlesen …

%d Bloggern gefällt das: