Startseite > Abzocke, Mietpreise, Wohnkosten > Prima Klima – ohne Mieter

Prima Klima – ohne Mieter

OLYMPUS DIGITAL CAMERAMieterforum zur energetischen Modernisierung
am 15.04. in Pankow
Liebe Leute, liebe Nachbarn,
am kommenden Mittwoch, 15.04., um 18 Uhr findet unsere Veranstaltung:
Prima Klima – ohne Mieter
Wie ökologisch und sozial ist energetische Modernisierung?
in der WABE statt, zu der wir hiermit herzlich einladen!

Neben interessanten Beiträgen zum Thema wird es Gelegenheit geben Fragen zu stellen, von eigenen Erfahrungen zu berichten und sich auszutauschen und kennenzulernen.

Nicht zuletzt soll diese Veranstaltung auch dazu dienen, das Thema energetische Modernisierung – und was sie für Mieter bedeutet – breiter an die Öffentlichkeit zu bringen.
Die oft drastische Verteuerung der Miete oder gar Verdrängung aus der Wohnung – bedingt durch äußerst fragwürdige energetische Modernisierungsmaßnahmen muss hinterfragt und öffentlich diskutiert werden.
Mieter dürfen sich nicht jede Verteuerung und Verschlechterung ihres Wohnraums unter dem Deckmantel der energetischen Modernisierung gefallen lassen!

Während sich der Eigentümer/ Vermieter von unwirtschaftlichen energetischen Modernisierungsmaßnahmen befreien kann, ist der Mieter dazu verpflichtet sie zu dulden – so die derzeitige Gesetzeslage.

Lasst uns dieses Thema gemeinsam angehen!

Bitte leitet diese Mail an Betroffene und am Thema Interessierte weiter!

Tilo Trinks
(Mieterforum Pankow, Pankower Mieterprotest)

Aus der Einladung:

2. Mieterforum Pankow
Prima Klima – ohne Mieter
Wie ökologisch und sozial ist energetische Modernisierung?
15. April 2015,
18.00 Uhr, WABE
Danziger Straße 101; 10405 Berlin
 Fassadendämmung – uneffektiv, brandgefährlich und unwirtschaftlich?
 Wirtschaftlichkeit der energetischen Modernisierung auch für den Mieter?
 Welches sind erforderliche, effektive und nachhaltige Maßnahmen bei einer
energetischen Modernisierung eines Wohnhauses?
 Gibt es effektive und kostengünstige Alternativen zum „Standardpaket“
öffentlicher und privater Bauherren?
Es sprechen und diskutieren im Mieterforum u.a.:
Rainer Scheppelmann (Ehem. Leiter Klimaschutzkoordination Hamburg und
Koordinator EUCO2 80/50, METREX); Tilo Trinks (Pankower Mieterprotest),
Barbara von Boroviczeny (Mieterinitiative Onkel-Tom-Siedlung, Zehlendorf),
Sven Fischer (Mietergemeinschaft, Kopenhagner Str. 46, Prenzlauer Berg),
Carola Handwerg (Mieteranwältin, Berlin), Peter Weber (Selbstbau e.G.)
Bernhard Hummel (Architekt, Mietshäuser Syndikat) Andrej Holm
(Soziologe, Berlin).
Moderation: Matthias Coers (Filmregisseur, „Mietrebellen“)
Mieter, kommt und diskutiert mit! – Es geht um unsere Stadt und unser zuhause.

Advertisements
  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. 23.09.2015 um 06:01

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: