Archiv

Posts Tagged ‘Verbrauchertäuschung’

IWO: Effizienzklassen = Verbrauchertäuschung

03.06.2014 1 Kommentar
Der "neue" Energieausweis

Der „neue“ Energieausweis

Energieeinsparverordnung
Neue Effizienzklassen für Gebäude können Verbraucher täuschen

Verbraucher kennen die Kombinationen aus Buchstaben und Pluszeichen seit langem von Kühlschränken oder Fernsehern: Die Einteilung in Effizienzklassen vermittelt leicht verständlich, wie effizient ein Produkt die ihm zugeführte Energie nutzt. Die jüngst novellierte Energieeinsparverordnung (EnEV) überträgt diese Klassifizierung auch auf Immobilien: Von „A+“ für her-vorragende bis „H“ für mangelhafte Effizienz stehen entsprechende Werte auf den Energieausweisen für Gebäude. Seit dem 1. Mai 2014 Weiterlesen …

Welche Rolle spielen die „Verbraucherschützer“?

07.09.2012 5 Kommentare

„Umfrage: Häuslebauer scheitern an energetischer Gebäudesanierung. vzbv sieht Handlungsbedarf bei Beratung und Qualitätssicherung

Energetische Gebäudesanierungen sind weniger effektiv als möglich, weil die Eigenheimbesitzer überfordert sind. Das ist das Fazit einer repräsentativen forsa-Umfrage im Auftrag des Verbraucherzentrale Bundesverbandes (vzbv) unter 1.000 Eigentümern, die ihre Häuser kürzlich saniert haben. Weiterlesen …

Dämmstoff-Propaganda (B)

07.08.2011 7 Kommentare

Einen Coup in Sachen Verbrauchertäuschung im Rahmen ungehemmter Dämmstoff -Propaganda für die Energiespar-Wunder WDVS hat ein Unternehmen aus Münster (s.u.) gelandet, das auf seiner Internetseite dumm daemm-info.de Dinge zum Besten gibt, dass sich die dicksten Dämmstoffplatten biegen. Dabei handelt es sich leider nur um ein Beispiel von vielen, zumal der umtriebige Fachverband WDVS nicht müde wird, Hohelieder auf die WDVS anzustimmen. Geld genug ist ja da für Dämmstoffpropaganda.

Wunderbare WDVS

„Wärmedämm-Verbundsysteme bringen eine deutliche Heizenergieeinsparung von bis zu 50 %.

Aber ein WDVS kann noch viel mehr. Die Außendämmung schützt Ihr Haus vor Umwelteinflüssen wie Feuchtigkeit und Frost.

Eine gute Wärmedämmung sorgt dafür, dass die Wärme nicht länger nach draußen entweicht, sondern da bleibt, wo sie gebraucht wird.“

[heizkosten_sparen.html]

Weiterlesen …

FEWB, Aufgaben und Ziele: Gesetze / Normen

01.10.2010 1 Kommentar

Es ist bekannt, dass Gesetze unter dem Druck von Lobbyisten verfasst, wenn nicht gar von diesen selbst ausgearbeitet werden. Dies hat auch in der Bauwirtschaft weit reichende Folgen, nicht nur auf den Geldbeutel des Verbrauchers, sondern auch zunehmend auf seine Gesundheit wie zahlreiche Studien zum „Sick-Building-Syndrom“ moderner Gebäude belegen.

Seit Jahrzehnten haben Baufachleute auf die vorhandenen Missstände aufmerksam gemacht, ohne dass sie sich Gehör verschaffen und gegen die Interessen der Bau- und Dämmstoffindustrie durchsetzen konnten. Nicht einmal die für jedermann sichtbaren katastrophalen Bauschäden, die zunehmenden Weiterlesen …

%d Bloggern gefällt das: