Archiv

Posts Tagged ‘Styropor’

WDVS: kein Recycling – kein Öko

20.02.2011 10 Kommentare

Bei WDVS wird seit über 50 Jahren das Thema Recycling gemieden, Ökobilanzen werden schöngeredet

„Die komplette Fassade kann bei Bedarf vollständig zurückgebaut werden, da das gesamte System nur geschraubt ist und alle Komponenten im Gegensatz zu einem Wärmedämmverbundsystem getrennt erfasst werden können und damit wieder verwendbar oder recycelbar sind. So kann das Gebäude mit einer Fassadendämmung unter Verwendung des Systems „swissporLAMBDA Vento“ in einer Nachhaltigkeits-Betrachtung nach DGNB-Maßstäben Pluspunkte sammeln.“

Quelle:
Schweizer Dämmtechnik – das System „swissporLAMBDA Vento“
Vorgehängte hinterlüftete Fassade – einfach, zuverlässig und schnell
Deutsches IngenieurBlatt 01-02/11
Autor: Dr.-Ing. Jörg Vogelsang, LUWOGE *
* das Wohnungsunternehmen der BASF
02.2011

Fazit:
Hieraus folgt, dass Weiterlesen …

Kategorien:WDVS Schlagwörter: , ,

Atmungsaktive Wände

22.02.2008 5 Kommentare

Zitat:
„Bei einem WDVS mit mineralischem Putz bleiben die Wände atmungsaktiv. Gerade bei Altbauten ist es wichtig, dass die Wände nicht versiegelt werden, damit es später keine Feuchtschäden gibt.“

Quelle: Pressemitteilung des IWM (Industrieverband WerkMörtel)
22.02.2008 (http://ddp-direkt.de/portal/details.php?id=33449)

Endlich mal wieder ein interessantes Thema, danke lieber IWM. Wir widmen uns dem wunderbaren Thema der „atmenden Wand“. Bezug nehmend auf WDVS, die man an Bestandsbauten klebt, ist es tatsächlich wichtig, folgenden Grundsatz zu beherzigen: Weiterlesen …

%d Bloggern gefällt das: