Archiv

Posts Tagged ‘Raumklima’

Die aktiven Passivhäuser von Wiesbaden

22.11.2015 2 Kommentare

dimagbenergieflussheizungBei Passivhäusern soll die Körperwärme der Bewohner für ein gutes Raumklima ausreichen. Dafür muss teuer gedämmt werden, doch die Energieersparnis rechtfertige das. Doch ein Versuch weckt Zweifel.
Wie viel Energie sparen Passivhäuser wirklich?
von Richard Haimann, Die Welt, 12.11.2015
Aus dem Inhalt: Passivhaus-Mieter müssen mehr bezahlen; Lüftungsanlagen sorgen für zusätzliche Stromkosten; Die Reihen der Dämm-Kritiker wachsen; Vor allem müssten die Mieter die Fenster geschlossen halten. Zum Artikel

Bauakademie Salzburg deckt Falschrechnerei auf

06.03.2015 4 Kommentare

enrgiemasterhausauswertung1Die Bauakademie Salzburg dient Baupionieren als Forschungspark. Zwei Simulationsräume aus 50 cm starken Ziegelmauern und bauteilaktivierten Bodenplatten und Decken wurden hier errichtet. Die Räume sind mit 150 Sensoren ausgestattet, um die Änderungen des Raumklimas unter realen Bedingungen zu erforschen. Daraus werden Rückschlüsse auf Unterschiede zu Berechnungen im Energieausweis gezogen. Weiterlesen …

%d Bloggern gefällt das: