Archiv

Posts Tagged ‘potsdam’

Mietpreisvergleich ostdeutscher Großstädte

wohnhausMietpreisvergleich ostdeutscher Großstädte zeigt: Jena und Potsdam sind am teuersten
In Jena und Potsdam werden Ostdeutschlands höchste Mietpreise gezahlt / Mietpreisvergleich der ostdeutschen Großstädte von immowelt.de, eines der führenden Immobilienportale: Preise steigen vor allem in regionalen Zentren und Universitätsstädten / In Zwickau, Chemnitz und Gera Quadratmeterpreise unter 5 Euro / Mietsteigerungen liegen im Fünfjahreszeitraum in 10 Städten unter der Inflationsrate (10 Prozent)

Weiterlesen …

BBU: Mietenbremse kontraproduktiv

wohnhausBBU lehnt einheitliche Mietenbremse für Brandenburg ab
Berlin und Potsdam – „Im Land Brandenburg sind die Mieten günstig und seit Jahren stabil. Deshalb hat uns der Vorstoß der Landesregierung zu tief greifenden Eingriffen in das Mietrecht sehr überrascht. Weiterlesen …

Kategorien:Wohnkosten Schlagwörter: , , ,

Wetter: Sieg über Klimaträumereien

daemmwahnOppenheimer Werkstatt für Wetterkunde – Dr. Wolfgang Thüne
Wetterwirklichkeit feiert weltweiten Sieg über Klimaträumereien
Ostern bot in diesem Jahr wie selten eine gute Gelegenheit für alle Medienschaffenden, sich am Wetter auszutoben und den Frust von der Seele zu schreiben. Am 27. März 2013 bediente sich die Süddeutsche Zeitung der Überschriften „Väterchen Frust“ und „Weißes Chaos in Europa“. Die Wetterkapriolen waren mithin kein „germanisches“, sondern ein globales Problem. Weiterlesen …

Geheimnisse der EnEV 2012 gelüftet

16.05.2012 9 Kommentare

Während das Bunte Bauministerium auf seiner Internetseite noch (15.05.2012) mit der EnEV 2009 vor sich hin schnarcht, wurde die ewige Geheimniskrämerei am 29.03.2012 von einem Referenten anlässlich einer Veranstaltung beendet. Es gibt einen sehr kurzen  Bericht der GN Bauphysik Ing.ges. (3 Seiten) sowie eine Langfassung auf Frau Tuschinskis EnEV-Seite (91 Seiten geballte EnEV-Informationen!).

Hintergrund ist bekanntlich eine EU Richtlinie (2010/31/EU, Gebäuderichtlinie), die alle Neubauten ab 2021 als  „Niedrigstenergiegebäude“ vorschreibt. Wir werden zukünftig Weiterlesen …

Kategorien:EnEV Schlagwörter: , , ,

Flughafen BB- Lärmschutz ade

25.03.2012 1 Kommentar

Lärmschutz: Wohnungswirtschaft fordert Nachbesserungen

Potsdam – Heute debattiert der Brandenburger Landtag erneut zum Lärmschutz rund um den neuen Großflughafen BER. Hierzu Maren Kern, Vorstandsmitglied beim Verband Berlin-Brandenburgischer Wohnungsunternehmen e.V. (BBU): „Die Flughafengesellschaft muss beim Lärmschutz dringend nachbessern und mindestens die energierechtlichen Vorgaben erfüllen. Andernfalls könnten Schadenersatzforderungen drohen.“ Weiterlesen …

Kategorien:Politik, Wohnen Schlagwörter: , , , ,
%d Bloggern gefällt das: