Archiv

Posts Tagged ‘Massivbau’

Sensation: Speichervermögen beeinflusst Energiebilanz und Behaglichkeit

31.05.2012 1 Kommentar

Waaaahnsinn!

Unfassbare Neuigkeiten aus der Wunderwelt der Bauphysik! Das Speichervermögen, das es nach U-Wert-Theorie nicht gibt, wirkt. Und zwar nicht nur im sommerlichen Wärmeschutz. Nein, auch im winterlichen!

Un-glaub-lich! Un-fass-bar!

Das Ergebnis haut uns vom Hocker: „Die wärmespeichernde Bauweise macht sich nicht nur im Sommer positiv bemerkbar. Sie lohnt sich auch in der Heizperiode, da das Energiesparhaus in Massivbauweise die Wärme der Sonne besser nutzen kann.“ Weiterlesen …

Energiesparhaus oder Massivbauweise

Energiesparhaus oder Massivbauweise - Nachhaltiges Bauen

Seit Anfang der 80er Jahre existiert unter den Bauexperten in Deutschland ein Streit über die wärmetechnischen Qualitäten und bauphysikalischen Eigenschaften der Massivbauweise und die Wirkung von Wärmedämmungen insbesondere bei Außenwänden. Hierbei wird die eine Seite von der Gegenseite zum einen als unqualifizierte Ziegelphysiker verunglimpft, wobei diese wiederum ihre Gegner als von der Dämmstoffindustrie gekaufte Dämmideologen abtun. Für den Verbraucher sind die Argumente der jeweiligen Seite oft verwirrend, da beide Seiten neben unbestreitbaren Fakten, die die eigene Position belegen auch falsche Behauptungen aufstellen wie etwa diese, dass Wärmedämmung nicht wirksam ist oder dass das Speichervermögen von Massivwänden physikalischer Unfug sei. Weiterlesen …

%d Bloggern gefällt das: