Archiv

Posts Tagged ‘Klimawandel’

Klimaforscher wetteifern mit Münchhausen

muenchhausenderluegenbaronKlimaforscher wetteifern mit dem „Lügenbaron“ Münchhausen

Es hat etliche Jahre gedauert, bis der Weltklimarat zugab, dass die „Globaltemperatur“ seit 1998 nicht mehr angestiegen, sondern sogar leicht gefallen ist, trotz immensen Anstiegs des CO2-Gehaltes der Luft. Nach anfänglicher Sprachlosigkeit erfand man eine Erklärung namens „Klimapause“. Nach Jahrzehnten anstrengender Erwärmungsarbeit müsse das Klima eine Ruhepause einlegen, bevor es mit der „Erderwärmung“ beschleunigt weiter geht. Weiterlesen …

Klimawandel – Alaaf!

Jonglieren mit Zahlen, wir sparen uns kaputt.

Oppenheimer Werkstatt für Wetterkunde – Dr. Wolfgang Thüne
„Fünfte Jahreszeit“ bringt unser inneres Klimagefüge in Wallung

Am Aschermittwoch ist alles vorbei! Mit ihm endet die „Fünfte Jahreszeit“, die am 11. im 11. um 11.11 Uhr eines jeden Jahres beginnt. Mit Beginn der Fastenzeit ist Schluss mit den Alaaf- und Helau-Rufen als Ausdruck überschäumender Freude und Ausgelassenheit. Sie sind der spontane Dank des Publikums an Redner, Ballette wie Sänger, unser Innenklima in Wallung gebracht und zu Freudenschreien animiert zu haben. Es ist ja der Sinn von Fastnacht, Fasching oder Karneval, als Narr mit Wort und Witz Neigungen in Schwingungen zu bringen, die Trübsal des Alltags zu vertreiben und ein ausgelassenes heiteres Klima zu erzeugen.

Weiterlesen …

Klima: der Regenwurm ist Schuld!

16.10.2013 1 Kommentar

regenwurmKlimawandel: Rolle der Regenwürmer umstritten
Wissenschaftler geben zu bedenken, dass Langzeitmessungen fehlen

Guangzhou (pte001/16.10.2013/06:05) – Der Regenwurm wurde in diesem Jahr bereits beschuldigt, einen wesentlichen Beitrag zum Klimawandel zu leisten. Eine chinesische Studie hat jetzt ergeben, dass Weiterlesen …

Keine globale Erwärmung – müssen wir nun doch mehr dämmen?

22.10.2012 4 Kommentare

Zu früh gefreut. Da glaubt man in seiner Einfältigkeit, auf die Dämmerei verzichten zu können, da sich das Problem infolge „global warming“ von selbst erledigt – ist doch logisch: wenn es wärmer wird, sparen wir Heizenergie. Und nun diese Hiobsbotschaft: „Erneut offiziell bestätigt: Globale Erwärmung hörte vor 16 Jahren auf! Ein jüngst veröffentlichter Bericht Weiterlesen …

Die Piraten und der Klima-Luxusdampfer

09.04.2012 1 Kommentar

Oppenheimer Werkstatt für Wetterkunde – Dr. Wolfgang Thüne
Entern die „Piraten“ den feudalen etablierten Klima-Luxusdampfer?

Es herrscht Aufruhr bei den etablierten Parteien von links bis rechts, spätestens seit den Landtagswahlen im Saarland, wo die „Piraten“ auf Anhieb die 5-Prozent-Hürde nahmen und in den Landtag einzogen. In Schleswig-Holstein wie Nordrhein-Westfalen wird ihnen das bei dem günstigen Meinungs- und Stimmungsklima wohl auch spielend gelingen. Doch ob sich damit auch generell das gesellschaftliche wie politische Klima ändert, das darf arg bezweifelt werden. Weiterlesen …

Eine Schelle für den Klimaerwärmer

10.09.2011 3 Kommentare

Klima-Narreteien

Oppenheimer Werkstatt für Wetterkunde – Dr. Wolfgang Thüne

Hoher Geldpreis für Klimafolgenforscher CBE Schellnhuber

Der Physiker Hans Joachim Schellnhuber, der von dem damaligen Umweltminister Klaus Töpfer 1991 zum Gründungsdirektor des Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung (PIK) berufen wurde, wird in diesem Herbst gleich mehrfach ausgezeichnet. Von der Universität Kopenhagen erhält er die Ehrendoktorwürde. Danach Weiterlesen …

Die Gefahren des Wetters

Gefahren durch extreme Niederschläge werden ab 2040 deutlich zunehmen

Der Klimawandel schreitet weiter voran. Deutschland muss deshalb schon ab dem Jahr 2040 ganzjährig mit einer starken Zunahme extremer Niederschläge rechnen. Damit drohen bereits in drei Jahrzehnten deutlich mehr Schäden durch Überschwemmungen. Politik, Wirtschaft und Gesellschaft müssen Weiterlesen …

Kategorien:Irrsinn Schlagwörter: , , ,
%d Bloggern gefällt das: