Archiv

Posts Tagged ‘Immobilien’

EnEV 2014: das El Dorado für Abmahner

21.05.2014 2 Kommentare

detektivAbmahnungen wegen unvollständiger Immobilienanzeigen:
Haus & Grund kritisiert Praktiken halbstaatlicher Organisationen

„Wenn nun dubiose Firmen – etwa mit Sitz in Panama – Abmahnungen an private Wohnungsvermieter schicken, ist das ärgerlich. Absolut kein Verständnis habe ich für Hetz-Praktiken halbstaatlicher Umwelt- und Verbraucherschutzorganisationen wie der Deutschen Umwelthilfe.“ So reagiert Haus & Grund-Präsident Rolf Kornemann auf systematisches Abmahnen von Vermietern, die die seit 1. Mai 2014 vorgeschriebenen Energiekenndaten in Immobilienanzeigen noch nicht angeben. Weiterlesen …

Lesetipp: u.a. zum Thema Uneigennützigkeit

01.11.2013 4 Kommentare

Nachrichten der Woche: „Längste Immobilienboomphase der Nachkriegsgeschichte“ +++ Erzbistum München baut für 133 Mio. Euro +++ Kö-Bogen: Die nächsten vier Läden eröffnen im November +++ Real I.S. kauft Einkaufszentrum Buchholz Galerie +++ Berlin: Zwei Wohntürme namens Max und Moritz +++ Verbände fordern Masterplan gegen explodierende Wohnkosten +++ Immobilienmarkt Ostdeutschland holt auf +++ Auch Schultes Wölbern Invest ist insolvent +++ Demografischer Wandel stellt Wohn-Asset-Manager vor Probleme +++ In München ist Parken am teuersten Weiterlesen …

Der Verrat an der „Energiewende“

08.07.2013 4 Kommentare

hausMarktmonitor Immobilien 2013: Traumlage schlägt Dachdämmung
Kaufinteressenten verzichten bei Immobilien auf einen hohen Energiestandard, wenn Lage und Preis stimmen – das zeigt die aktuelle Ausgabe des Marktmonitor Immobilien Weiterlesen …

Die drei häufigsten Fehler beim Immobilienkauf

19.07.2012 1 Kommentar

Das Überschätzen der eigenen finanziellen Ressourcen ist nach Meinung der deutschen Makler der häufigste Fehler beim Immobilienkauf / Auf Rang zwei folgt die Fehleinschätzung des Sanierungsaufwands / Platz drei belegt die unrealistische Einschätzung der Möglichkeit, durch Eigenleistung Geld zu sparen – das zeigt der Marktmonitor Immobilien 2012 von immowelt.de, Weiterlesen …

LBS gibt Entwarnung: moderater Hauspreisanstieg

17.07.2012 1 Kommentar

Hauspreisanstieg bleibt vorerst moderat

LBS erwarten Auftrieb bis Ende 2012 um 2 bis zu 3,5 Prozent – Nachfrage profitiert von extrem günstigen Zinsen – Städte in Süddeutschland bleiben Preisführer

BERLIN – Das Nachfragewachstum auf dem deutschen Wohnungsmarkt gewinnt nach den aktuellen Umfragen der Landesbausparkassen (LBS) an Breite und Stärke. „Bei überwiegend rückläufigem Angebot steigen damit zwangsläufig auch die Preise weiter, allerdings immer noch moderat“, Weiterlesen …

Neue Immobilienblase

27.05.2012 2 Kommentare

Kapitalanleger im Immobilienrausch: Makler können Nachfrage kaum bedienen

Jeder zweite Makler verzeichnet deutlich gestiegene Nachfrage von Kapitalanlegern / Engpässe beim Immobilienangebot / Studie Marktmonitor Immobilien 2012 Weiterlesen …

Hurra: Griechen investieren in Deutschland

28.11.2011 2 Kommentare

Arbeitskräfte statt Investoren: Gestiegenes Immobilieninteresse aus EU-Krisenländern

Acht Prozent der deutschen Makler registrieren gestiegenes Interesse an deutschen Immobilien aus den EU-Krisenländern / Repräsentative Umfrage von immowelt.de, eines der führenden Immobilienportale, zeigt: Deutschland lockt eher Fachkräfte als Investoren / Vor allem die Nachfrage nach günstigen, kleinen Mietwohnungen steigt deutlich

Nürnberg, 25. November 2011. Die Nachfrage nach deutschen Immobilien aus dem Ausland steigt. Insgesamt acht Prozent der deutschen Makler verbuchen ein verstärktes Interesse aus den EU-Krisenländern Griechenland, Italien und Spanien. Weiterlesen …

Kategorien:Immobilien Schlagwörter: , ,

Eigenheimbau: billisch – willisch

03.08.2011 2 Kommentare

Von wegen Baupreisindex

Wege zum günstigen Eigenheimbau

Neue Einfamilienhäuser nicht teurer als 1995 – Reihenhäuser teils unter 1.000 Euro pro Quadratmeter – Eigenheime in neuen Ländern kosten 50.000 Euro weniger

BERLIN – Bauherren von Einfamilienhäusern in Deutschland haben im Jahre 2009 Baukosten von 1.330 Euro pro Quadratmeter eingeplant – fast exakt denselben Ansatz wie Mitte der 90er Jahre. Weiterlesen …

Wohnungsmarkt-Signale stehen auf Grün

Foto: LBSPreissteigerung 2011 bis zu 3 Prozent – Unverändert günstige Finanzierungsbedingungen – Weiterhin enorme regionale Wohnungsmarktunterschiede

BERLIN – Der deutsche Wohnungsmarkt steht nach den aktuellen Umfragen der Landesbausparkassen (LBS) am Beginn eines eindeutigen Wachstumspfades. „Nach längerer Zeit verhaltener Nachfrage zeigen die Signale nun klar ‚Grün‘. Wir spüren ein deutlich höheres Kaufinteresse“, sagte Verbandsdirektor Hartwig Hamm heute bei der Vorstellung der LBS-Analyse „Markt für Wohnimmobilien 2011“ in Berlin. Erstmals seit Beginn der LBS-Analyse vor gut 10 Jahren sei davon auszugehen, dass im Bundesdurchschnitt in allen Teilmärkten die Nachfrage zunehme und teils deutliche Preissteigerungen bevorstünden. Weiterlesen …

Immobilienkauf aus Inflationsangst

04.02.2011 1 Kommentar

Eurokrise: Jeder vierte Deutsche erwägt Immobilienkauf aus Inflationsangst

Jeder vierte Deutsche überlegt, sich durch die Investition in eine wertbeständige Immobilie gegen die Eurokrise abzusichern/ Repräsentative Umfrage von immowelt.de, eines der führenden Immobilienportale: Vor allem bei Selbstständigen und in Großstädten ist die Kaufbereitschaft groß Weiterlesen …

Kategorien:Wohnen Schlagwörter: , , ,

Immobilien als Kapitalanlage

Wer sich für eine Immobilie als Kapitalanlage entscheidet, sollte auf mehr als nur den Preis achten. Bild: Bayerische Hausbau / immowelt.de

Darauf sollten Käufer achten

Auch nach dem gerade überstandenen wirtschaftlichen Tief stehen Immobilien als wertbeständige Kapitalanlage hoch im Kurs. Wer sich unter dem Aspekt der Zukunftssicherheit für diese Anlageform entscheidet, sollte aber nicht nur auf den Preis eines Angebots achten, erläutert das Immobilienportal immowelt.de.

Günstige Zinsen und moderate Kaufpreise: als langfristig rentable Kapitalanlage ist der Kauf von Immobilen momentan sehr interessant. Wer sich für diese Anlageform interessiert, sollte sich aber nicht von einem günstigen Preis blenden lassen, rät das Immobilienportal immowelt.de. Weiterlesen …

Kategorien:Immobilien Schlagwörter: , ,
%d Bloggern gefällt das: