Archiv

Posts Tagged ‘Erdölversorgung’

Erdölversorgung langfristig sicher – Ölreserven auf Rekordniveau

Aktuelle Zahlen belegen es: Die Versorgung mit Erdöl ist dauerhaft sicher. Das geht aus der im Dezember 2016 veröffentlichten „Energiestudie 2016“ der Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe (BGR) hervor. So liegen die weltweiten Ölreserven bei rund 216 Milliarden Tonnen und befinden sich damit weiterhin auf Rekordniveau. Diese Zahl umfasst die mit heutiger Technologie wirtschaftlich gewinnbaren Erdölmengen. Weiterlesen …

Ölreserven weiterhin auf Rekordniveau

09.03.2016 4 Kommentare

csm_IWO-Pressebild_Reserven_Ressourcen_2015_dfd3159b55Erdölversorgung langfristig sicher
Die Versorgung mit Erdöl ist dauerhaft sicher. Das geht aus Erhebungen der Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe (BGR) hervor. So liegen die weltweiten Ölreserven bei rund 219 Milliarden Tonnen und befinden sich damit weiterhin auf Rekordniveau. Diese Zahl umfasst die mit heutiger Technologie wirtschaftlich gewinnbaren Erdölmengen. Weiterlesen …

Erdöl: Reichweite, Ressourcen, Reserven, Preise

15.03.2015 3 Kommentare

csm_Wie_lange_reicht_das_Oel_IWO_cc42601601Wie lange reicht das Erdöl? „Voraussichtlich länger als wir es brauchen! Denn durch die Verbreitung moderner Heiztechnik und besserer Dämmung der Gebäude werden die Reserven effizienter genutzt. Auch der zunehmende Einsatz von Erneuerbaren Energien wie Solarthermie und Biobrennstoffen reduziert den Bedarf an fossiler Energie für die Wärmeversorgung.
Erdölversorgung ist gesichert Weiterlesen …

Ölversorgung ist auf Jahrzehnte gesichert

05.11.2011 6 Kommentare

Ölreserven und Reichweite
Erdölversorgung ist auf Jahrzehnte gesichert

Erdöl wird auch in den nächsten Jahrzehnten ausreichend zur Verfügung stehen. Dafür sprechen global bestätigte Erdölreserven auf Rekordniveau. In ihrer jüngsten Bestandsaufahme weist die Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe (BGR) 228 Milliarden Tonnen als bestätigte Ölreserven aus. Hinzu kommen weitere 410 Milliarden Tonnen als Ressourcen. Die Daten der BGR beziehen sich auf den Stand zum Jahresanfang 2010. Seitdem haben sich die Reserven durch Neufunde und Neuerschließungen weiter erhöht. Weiterlesen …

%d Bloggern gefällt das: