Archiv

Posts Tagged ‘DIN Normen’

Meinung: DIN und Bauministerium verhindern Schwellenfreiheit

24.01.2016 1 Kommentar

inklusiv-wohnen-de„Ungeprüft und teuer – DIN-Normen und Regierungen verhindern Schwellenfreiheit in Deutschland. Der Leitfaden Barrierefreies Bauen vom Bauministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit muss laut UN-BRK und BauPVO zum Thema Schwellen und Außentürdichtungen dringend verändert werden. Auch DIN-Normen und Richtlinien, wie z.B. die Flachdachrichtlinie, muss laut UN-BRK und BauPVO im Sinne von Universal Design und Sturzprävention angepasst werden.“

Lesen Sie zu diesem Thema den Artikel von Ulrike Jocham (14.01.2016): Weiterlesen …

IR reflektierende Dämmstoffe (vom IBP 2011 zur DIN Norm 2015)

05.08.2015 1 Kommentar

ich_koche_eine_din_normReflektierende Dämmmaterialien:
pseudowissenschaftliche und tendenziöse Untersuchungen am IBP (2011)

Gegenstand der Betrachtung ist der Bericht von Hauser, Kersken, Schade, Sinnesbichler „Experimentelle und theoretische Untersuchungen von Infrarot reflektierenden Dämmmaterialien“ vom Fraunhofer Institut für Bauphysik aus 2011, Weiterlesen …

VOR-Norm 18599: die unendliche Farce

15.08.2011 4 Kommentare

Lacht, auch wenn's zum Heulen ist.

„Komplett neue DIN V 18599 kommt im Herbst 2011“ pfiffen im Mai die Spatzen vom Dach. Baufüsick berichtete am 8. Mai unter dem ehrlichen  Titel „Vornormen zur Geldbeschaffung“ über diese Normen-Panscher-Lachnummer. Die Solar-Computer GmbH berichtete damals: „18599-News (Mai 11) Die neuen Ausgaben der stark in Überarbeitung befindlichen DIN V 18599 werden schon zu Ende 2011 beim Beuth-Verlag erwartet, also einige Monate vor Veröffentlichung der EnEV 2012, die nach europäischer EPBD-Richtlinie spätestens im Januar 2013 in Kraft treten muss. Heft 1/2011 von EnEVaktuell informiert ausführlich über die Neuerungen. SOLAR-COMPUTER hat wesentliche Details in Stichworten zusammengefasst.“ Weiterlesen …

Neue ThermoShield CD: Anfang November

Anfang November erscheint die Ausgabe 10.2010 in stark erweiterter Form, z.B. mit Videoclips, bauphysikalischen Berechnungen, Projektberichten aus europäischen Ländern, Fachartikeln.

Was ist neu?
Im Vergleich zur letzten Version 08.2010 Weiterlesen …

Die Baunormung ist nicht praxisgerecht

03.11.2009 1 Kommentar

„Weil die meisten ausführenden Unternehmen die tragwerksplanerischen Anforderungen nicht mehr nachvollziehen können, wird die Sicherheit unserer Bauwerke durch die derzeitige, nicht praxisgerechte Normung in Frage gestellt.“

ZDB im Juli 2009 Weiterlesen …

Kategorien:DIN, Normen, Praxis Schlagwörter: ,

DIN von Hochschulprofessor kritisiert

Klein- und mittelständische Unternehmen werden aus dem Normungsprozess verdrängt, behauptet Prof. Dr.-Ing. Gerd Mühlenbeck, Professor der Fachhochschule Nordhausen. Er kritisiert die Finanzierung der DIN-Ausschüsse durch Kostenbeiträge der ehrenamtlich mitarbeitenden Experten. Das Deutsche Institut für Normung entzieht klein- und mittelständischen Unternehmen damit die Möglichkeit der Mitarbeit am Normungsprozess.

Das Deutsche Institut für Normung (DIN) ist für die Erarbeitung von Normen zur Gewährleistung von Qualität, Sicherheit und Umweltschutz zuständig. Weiterlesen …

Kategorien:DIN, Normen Schlagwörter: , , ,
%d Bloggern gefällt das: