Archiv

Posts Tagged ‘Brandgefährliche Polystyrol-Fassaden’

Wärmedämmung – Der Wahnsinn geht weiter

27.11.2012 8 Kommentare

Sendung verpasst? NDR Fernsehen, Sendedatum: 26.11.2012 22:00 Uhr:
„Styropor als Fassadendämmstoff ist häufig das Material der Wahl, wenn Häuser wärmegedämmt werden sollen. Doch das kann verheerende Folgen haben: für das Raumklima und auch im Brandfall. Bereits vor einem Jahr haben wir uns mit dem Thema Wärmedämmung beschäftigt und auf Risiken und Probleme hingewiesen. Vor allem unser Brandtest mit dem Wärmedämmstoff Polystyrol sorgte bundesweit für Aufsehen. Nach wie vor ist die Frage: Wer profitiert wirklich Weiterlesen …

Im Bundestag notiert: Brandverhalten von Baustoffen

16.11.2012 4 Kommentare

„Im Bundestag notiert: Brandverhalten von Baustoffen
Verkehr und Bau/Kleine Anfrage – 16.11.2012

Berlin: (hib/MIK) Das Brandverhalten von Baustoffen ist Thema einer Kleinen Anfrage der SPD-Fraktion (17/11419). Die Bundesregierung soll unter anderem mitteilen, welche Schlussfolgerungen sie zieht hinsichtlich der Überprüfung der Risiken zur Dämmung mit erdölbasierten Schaumstoffen und ob sie in der Aufbringung einer Putzschicht auf einen brennbaren Dämmstoff einen wirklichen Schutz vor der Entflammbarkeit des brennbaren Materials Polystyrol sieht.“ [Quelle: Bundestag] Weiterlesen …

Der Fassadenbrand in Frankfurt: Bilderserie

14.10.2012 3 Kommentare

„Aus ungeklärter Ursache kam es im Erdgeschoß des Gebäudes in direkter Nähe der Hausfassade zu einem Feuer. Das Feuer schlug über einen Baum auf die Hausfassade über. Mit hoher Geschwindigkeit breitete sich der Brand über die gesamte Hausfassade aus, die mit neuem Isoliermaterial versehen war. Dadurch entwickelte sich auch sehr viel Rauch. Außer dem Gebäudeschaden ist auch vor dem Haus geparkter Lieferwagen komplett ausgebrannt!“ Weiterlesen …

Wärmedämmung: Wie aus Häusern Brandfallen werden

09.07.2012 11 Kommentare

Inzwischen scheint die gute alte ARD zur Hochform aufzulaufen. Das Magazin Panorama hat sich des Themas „Brennende WDVS“ angenommen. Ein Muss für jeden, der sich für brennende Styropor Fassaden interessiert. Was bekommen Sie geboten? Ein Video, das Sie brennend interessieren wird, vom Fassadenbrand in Frankfurt. Weiterlesen …

Fassadenbrände

02.06.2012 2 Kommentare

Es ist still geworden um das Thema „brennende Fassaden“. Das soll nicht bedeuten, dass es dieses Phänomen nicht mehr gäbe. Man ist halt zur Tagesordnung übergegangen, nachdem im Zeitraum November 2011 bis Februar 2012 diese Sau durchs Dorf getrieben wurde. Hier noch ein paar Nachträge, die leider seit Ende April auf der Festplatte herumlagen. Gehen Sie getrost davon aus, dass Styropor (EPS, Polystyrol) sehr gut an der Fassade brennt, dass die viel beschworenen Brandriegel aus Mineralwolle ein gefährlicher schlechter Witz sind, weil sie nur so wegfackeln  (das DIBt sinngemäß dazu: gefordert ist A1, weiter nichts. Mit anderen Worten: na, lass es doch abfackeln, wir haben ordentlich getestet). Weiterlesen …

April 2012: in Garbsen hat’s gebrannt

22.04.2012 2 Kommentare

Screenshot = Bildschirmabbild

Wieder mal ein Einzelfall. Unter dem reißerischen und völlig überzogenen Titel „Hausfassade geht in Flammen auf“ berichtet die Hannoversche Allgemeine (HAZ) über einen Fassadenbrand mit harmlosen und völlig brandungefährlichen Styropordämmplatten. Der Übeltäter: wieder einmal ein Müllcontainer, der die schwer entflammbare WDVS Fassade angezündet hat.

„Im Garbsener Stadtteil Auf der Horst standen in der Nacht zum Freitag mehrere Müllcontainer in Flammen. Weiterlesen …

Wahnsinn: „Wärmedämmung gefährdet Menschenleben“

14.04.2012 6 Kommentare

Das ist ein Zitat!
Lesen Sie selbst:
02.12.2011
Link

Es geht um WDVS.

***

 

 

Themenfeld: Wärmedämmverbundsysteme Weiterlesen …

%d Bloggern gefällt das: