Archiv

Archive for the ‘Haushalte’ Category

Gaspreise sinken – aber nicht für die Haushalte

23.02.2015 3 Kommentare

raeuberDas hat inzwischen auch der letzte mitbekommen: Erdöl und Erdgas unterlagen einem enormen Preisverfall bei den Rohstoffpreisen. Etwas davon ist an der Tankstelle zu merken. Nur die mit Gas heizenden Haushalte merken noch nichts von fallenden Preisen für die Endverbraucher.. Ja, wie kommt das wohl? Weiterlesen …

Haus­halte ver­brau­chen im­mer weni­ger Ener­gie für Woh­nen

27.02.2013 1 Kommentar

EnergieverbrauchPrivathaushalteStart2011WIESBADEN – Die Bundesbürger sparen Energie im heimischen Bereich. Der Energieverbrauch der privaten Haushalte für Wohnen ist in Deutschland weiter rückläufig. Nach Berechnungen des Statistischen Bundesamtes (Destatis) verringerte sich der Verbrauch von Haushaltsenergie 2011 im Vergleich zum Vorjahr – bereinigt um Temperaturschwankungen – um 6,7 %. Zwischen 2005 und 2011 sank der Energieverbrauch um insgesamt 10,3 %, im Vergleich zu 2000 sogar um 17,7 %. Weiterlesen …

Kategorien:Energieeinsparung, Haushalte Schlagwörter: , ,

Energieeffizienz: wie die Haushalte abgezockt werden

05.12.2011 9 Kommentare

So werden die Haushalte über den Tisch gezogen

Sie kennen das Energieverbrauch-der-Haushalte-Schuld-Kult-Erwachsenen-Märchen mit den sündhaften 30%? Die politisch-industrielle Propaganda haut dem deutschen Michel ständig sein schlechtes Gewissen um die Ohren: die bösen Haushalte verbrauchen 30% der Energie, nur damit sich die Leute ihr erbärmliches Leben mit Heizung, Licht u.a. Firlefanz anmaßend und in ungebremster Völlerei aufwerten – derweilen geht elendiglich unser schöner blauer Planet vor die Hunde. Usw. usf. Weiterlesen …

Brandenburg schafft sich ab

Schülerzahlen Land Brandenburg

BEVÖLKERUNGSENTWICKLUNG: „DIE KERZE BRENNT VON BEIDEN SEITEN“

Potsdam – Heute legte das Amt für Statistik Berlin-Brandenburg aktuelle Ergebnisse zur Entwicklung der Schülerzahlen im Land Brandenburg vor. Das Ergebnis: Der seit Jahren anhaltende Abwärtstrend setzt sich auch in diesem Schuljahr deutlich fort. „Hier kann man das bedrohliche Anwachsen der zweiten Leerstandswelle beobachten“, kommentierte Maren Kern, Vorstandsmitglied beim Verband Berlin-Brandenburgischer Wohnungsunternehmen e.V. (BBU). Weiterlesen …

Höherer Energieverbrauch trotz Effizienzsteigerungen

07.02.2008 2 Kommentare

Über Grenzen und Fiktionen des Energiesparens im Wohnbereich
Daten, Fakten, Propaganda und Wunschträume

In einem „Hintergrundpapier“ aus 11.2006 [1] befasst sich das UBA mit dem Energieverbrauch in den Haushalten, der nicht zurückgeht. Dabei zitiert es im Wesentlichen die Umweltökonomische Gesamtrechnungen (UGR) 2006 des Statistischen Bundesamtes. Die wichtigsten Aussagen und Behauptungen seien zunächst zusammengetragen. Da es sich um eine Sammlung von Daten, Fakten, Fiktion, Behauptungen und Propaganda handelt, wird die Problematik etwas genauer hinterfragt. Gegenthesen und Belege sollen zur Diskussion anregen. Weiterlesen …

Der CO2-Gebäudereport 2007

Dieser Bericht wurde im Auftrag des Bundesministeriums für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung (BMVBS) von der co2online gemeinnützige GmbH und dem Fraunhofer-Institut für Bauphysik erstellt. Er soll hier zusammengefasst näher betrachtet werden.

Angaben zu Gebäudebestand und Energieverbrauch Weiterlesen …

%d Bloggern gefällt das: