Suchergebnisse

Keyword: ‘wohnungspreise’

Wohnungspreise brechen bald ein

22.02.2018 6 Kommentare

„Bauwahnsinn und gestiegene Mieten zeigen Wirkung. In den Großstädten werden die Wohnungsmärkte kippen, kündigt eine aktuelle Studie an. Damit greift eine alte Regel aus der Volkswirtschaft am Ende doch auch hier. | Den Knaller haben sie etwas weiter hinten versteckt. Logisch, denn das, was die Immobilienweisen in ihren Bericht schrieben, dürfte Wohnungskäufern gar nicht schmecken. Mieter können dagegen demnächst wohl etwas aufatmen. Denn die Preise für Wohnungen könnten in deutschen Großstädten demnächst empfindlich fallen. Das legt das „Frühjahrsgutachten Immobilienwirtschaft 2018“ nahe (Eine Zusammenfassung gibt es hier zum Herunterladen).“ Das Investment

Kategorien:Immobilien Schlagwörter:

Wohnungspreise in deutschen Großstädten +20% p.a.

26.06.2015 3 Kommentare

Emissionshandel führt zu steigenden PreisenKaufpreisbarometer: Wohnungspreise in deutschen Großstädten steigen innerhalb eines Jahres erneut um bis zu 20 Prozent
Wohnungspreise in deutschen Großstädten sind im vergangenen Jahr erneut bis zu 20 Prozent teurer / Größte Preisanstiege in Nürnberg (20 Prozent), Stuttgart (18 Prozent) und Berlin (15 Prozent), das zeigt das Kaufpreisbarometer von immowelt.de, einem der führenden Immobilienportale / Städtischer Wohnraum an der Rheinschiene wird teurer, im Ruhrgebiet ist er günstig / Dresden und Leipzig bleiben attraktiv für Käufer Weiterlesen …

Hamburg: Wohnungspreise bis +33%

Preisschub an Alster und Elbe: Hamburger Wohnungspreise steigen bis zu 33 Prozent. Marktbericht Hamburg von immowelt.de, eines der führenden Immobilienportale:

• Kaufpreise für Eigentumswohnungen steigen in Hamburg-Nord um 33 Prozent Weiterlesen …

Immobilienpreise, ein Rückblick

Emissionshandel führt zu steigenden Preisen22.05.
Immobilienmarkt Forchheim: Wohnungspreise steigen innerhalb eines Jahres um 10 Prozent
16.05.
Mietbarometer: Mieten in vielen Großstädten stabil – in Berlin steigen sie dagegen um 14 Prozent Weiterlesen …

Mietpreisvergleich ostdeutscher Großstädte

wohnhausMietpreisvergleich ostdeutscher Großstädte zeigt: Jena und Potsdam sind am teuersten
In Jena und Potsdam werden Ostdeutschlands höchste Mietpreise gezahlt / Mietpreisvergleich der ostdeutschen Großstädte von immowelt.de, eines der führenden Immobilienportale: Preise steigen vor allem in regionalen Zentren und Universitätsstädten / In Zwickau, Chemnitz und Gera Quadratmeterpreise unter 5 Euro / Mietsteigerungen liegen im Fünfjahreszeitraum in 10 Städten unter der Inflationsrate (10 Prozent)

Weiterlesen …

Überraschung: Immobilienpreise steigen

04.07.2013 1 Kommentar

immobilienpreise2013Kaufbarometer: Eigentumswohnungen in deutschen Großstädten werden deutlich teurer
Innerhalb eines Jahres ziehen die Kaufpreise für Wohnungen in deutschen Großstädten um bis zu 20 Prozent an

Weiterlesen …

Wohnungsnachfrage holt auf – die Mietpreise steigen

22.03.2013 22 Kommentare
handgeldLBS: Wohnungsnachfrage holt weiter auf

Gebrauchtimmobilien 2012 rund 3 Prozent teurer als im Vorjahr – Aber Preisniveau von 2000 noch nicht erreicht – Makler von LBS und Sparkassen vermitteln rund 35.000 Objekte mit Rekordvolumen von 5,7 Milliarden Euro Weiterlesen …

Kaufpreisbarometer: explodierende Preise

Kaufpreisbarometer von immowelt.de: Preise in München und Hamburg explodieren – Plus 19 Prozent innerhalb nur eines Jahres, Dortmund bleibt deutsches Schlusslicht
Kaufpreisbarometer von immowelt.de, eines der führenden Immobilienportale, zeigt:
Preise in München und Hamburg schnellen innerhalb nur eines Jahres um 19 Prozent in die Höhe
Münchner zahlen durchschnittlich 4.396 Euro pro Quadratmeter, Spitzenpreise liegen bei bis zu 13.350 Euro
Berlin rückt mit durchschnittlich 2.156 Euro pro Quadratmeter erstmals in die Top-Five
Dortmund mit 1.088 Euro günstigste Stadt Weiterlesen …

Wohnungsmarkt München: Kaufpreise +19%

Immobilien kosten Geld.

Wohnungsmarkt München: Kaufpreise steigen um 19 Prozent – auf bis zu 7.500 Euro
Marktbericht München von immowelt.de, eines der führenden Immobilienportale:

• Münchener Wohnungspreise steigen um 19 Prozent
• Eigentumswohnungen kosten in begehrten Lagen bis zu 7.500 Euro pro Quadratmeter
• Mieter zahlen 13,30 Euro pro Quadratmeter
• Interessenten drängen in bezahlbare Randgebiete Weiterlesen …

Immobilienpreise der letzten 5 Jahre

29.03.2012 2 Kommentare

Immobilien kosten Geld.

Großstädte: Immobilienpreise sanken in den letzten fünf Jahren teilweise drastisch

Kaufpreisbarometer von immowelt.de, eines der führenden Immobilienportale:

  • Preise für Eigentumswohnungen sanken in deutschen Großstädten zum Teil um bis zu 35 Prozent
  • Wohnungspreise fielen zwischen 2006 und 2011 im Durchschnitt um 3 Prozent
  • Kaufpreisrückgang in 47 der 80 deutschen Großstädte
  • Wohnungspreise stiegen vor allem in süddeutschen Städten und Metropolen um bis zu 26 Prozent
  • Nordrhein-Westfalen großer Verlierer Weiterlesen …

Wohnen in Köln wird teurer

Kölle alaaf - Mietpreise no love

Mieten in Kölner Innenstadt auf fast 11 Euro pro Quadratmeter gestiegen

Für Mieter ist Köln Neustadt mit im Schnitt 10,80 Euro pro Quadratmeter der teuerste Stadtteil in Köln / Marktbericht Köln von immowelt.de, eines der führenden Immobilienportale: Mietpreise erhöhen sich leicht auf durchschnittlich 8,60 pro Quadratmeter / Kaufpreise für Wohnungen steigen in der Domstadt bis zu 14 Prozent Weiterlesen …

%d Bloggern gefällt das: