Startseite > Wärmedämmung > Rückblick: schaltbare Wärmedämmung

Rückblick: schaltbare Wärmedämmung

„Eine am ZAE Bayern in Entwicklung befindliche schaltbare Wärmedämmung (SWD) soll die während der Heizperiode auf die Wände fallende Solarstrahlung absorbieren und bei Bedarf in das Gebäudeinnere transportieren. Der Bericht stellt die zugrunde liegenden Überlegungen und die daraus resultierende Konzeption vor. Mit einer Markteinführung von SWD ist in 5 Jahren zu rechnen.“ meldet IKZ am 26.11.2019 am ZAE Bayern werden Dämmungen entwickelt, die Wärme zuführen oder ableiten können.

Na, das ist doch mal eine Innovation.
Das erinnert ein wenig an die Transparente Wärmedämmung (TWD).

Ergänzung:

Wärmedämmung, der große Wurf, von der TWD zur SWD
https://baufuesick.wordpress.com/2019/11/30/waermedaemmung-der-grosse-wurf-von-der-twd-zur-swd/
TWD etablieren sich nach 10 Jahren
https://baufuesick.wordpress.com/2008/08/04/twd-etablieren-sich-nach-10-jahren/

Kategorien:Wärmedämmung
  1. Du hast noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: