Startseite > Bauinfo, Wärmedämmung > Vögel mögen Wärmedämmung

Vögel mögen Wärmedämmung

Eine gewisse Affinität zu WDVS wird dem Specht nachgesagt, wobei interessierte Kreise auch dies gern dementieren. Nun ist das WDVS auch nur eine Sonderform – wenn auch eine sonderbare – von Wärmedämmung. Wie heute bei einer Abnahmebegehung an einem Wohnprojekt in der großen Stadt B. festgestellt werden konnte, mögen unsere gefiederten Freunde Wärmedämmung doch sehr – nicht nur Polystyrol an der Fassade, sondern auch gern mal als Mineralfaserdämmung. Hier hat es die Heizungsfirma verbummelt, zum Abnahmetermin die Blechmäntel um die isolierten Rohre der Solaranlage anzubringen. Zur Strafe wurde am Dämmmantel herumgepickert.

Advertisements
Kategorien:Bauinfo, Wärmedämmung Schlagwörter:
  1. E. Müller
    20.07.2017 um 08:03

    Specht perforiert Hauswand in Bielefeld – und Mieter verzweifeln

    „Er hat jeweils die Plastikschrauben aus dem Styropor gerissen, die die alten Löcher verschließen, durch die die Gerüste an der Steinwand gesichert waren. Dort hat er dann weiter gehackt“, berichtet er verzweifelt.

    http://www.nw.de/lokal/bielefeld/mitte/mitte/21858635_Specht-perforiert-Hauswand-in-Bielefeld-und-man-kann-nichts-dagegen-tun.html

    Gefällt mir

  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: