Startseite > Abzocke, Bauphysik, Passivhaus, Praxis > Passiv, passiver, Passivhaus

Passiv, passiver, Passivhaus

muenchhausenStromfresser im Keller
Sind Passivhäuser besser als andere Neubauten? Eine Wohnungsgesellschaft baute zwei Gebäude nebeneinander und machte den Alltagstest.
Auf den ersten Blick wir­ken die Häu­ser wie ex­ak­te Kopien: zwei schlichte weiß-grün-graue Wohnwürfel im Wiesbadener Neubauquartier Weidenborn. Fünf Stockwerke, gleiche Grundrisse, jeweils 14 Wohnungen. Die beiden Gebäude stehen direkt nebeneinander, aber nur eines von ihnen galt bislang als zukunftsweisend.
Bildunterschrift: GWW-Pas­siv­haus (r.), Vergleichshaus: „Unterm Strich praktisch kein Vorteil“
Der Spiegel, Ausgabe 31/2016.

https://magazin.spiegel.de/SP/2016/31/146047944/index.html

Das brachte Die Welt aber bereits im November 2015:
Wie viel Energie sparen Passivhäuser wirklich? Bei Passivhäusern soll die Körperwärme der Bewohner für ein gutes Raumklima ausreichen. Dafür muss teuer gedämmt werden, doch die Energieersparnis rechtfertige das. Doch ein Versuch weckt Zweifel….
„Den höheren Baukosten, die für ein Passivhaus aufgewendet werden müssen, stehen bislang kaum messbare Einsparungen bei den Betriebskosten gegenüber“, stellt Kremer nach der Auswertung der Verbrauchsdaten für das vergangene Jahr ernüchtert fest.

http://www.welt.de/finanzen/immobilien/article148755808/Wie-viel-Energie-sparen-Passivhaeuser-wirklich.html

Passivhausthemen:

Die aktiven Passivhäuser von Karlsruhe
https://baufuesick.wordpress.com/2015/11/29/die-aktiven-passivhaeuser-von-karlsruhe/

Die aktiven Passivhäuser von Wiesbaden
https://baufuesick.wordpress.com/2015/11/22/die-aktiven-passivhaeuser-von-wiesbaden/

Österreich: Passivhaus adé
https://baufuesick.wordpress.com/2013/07/16/osterreich-passivhaus-ade/

Passivhäuser: die Nutzer sind schuld
https://baufuesick.wordpress.com/2013/06/12/passivhauser-die-nutzer-sind-schuld/

Passivhaus-Posse (II)
https://baufuesick.wordpress.com/2011/07/18/passivhaus-posse-ii/

Passive Schüler in Passivhaus-Schule
https://baufuesick.wordpress.com/2011/07/17/passive-schuler-in-passivhaus-schule/

Passivhaus-Spinnerei verteuert Wohnungsbau
https://baufuesick.wordpress.com/2011/06/30/passivhaus-spinnerei-verteuert-wohnungsbau-um-bis-zu-30/

InWIS Studie entlarvt EnEV-Schönrechner vom Passivhaus-Institut
https://baufuesick.wordpress.com/2009/01/25/inwis-studie-entlarvt-enev-schonrechner-vom-passivhaus-institut/

Passivhaus: der Mensch hat sich mit seinem Nutzerverhalten anzupassen
https://baufuesick.wordpress.com/2008/06/18/passivhaus-der-mensch-hat-sich-mit-seinem-nutzerverhalten-anzupassen/

  1. E. Müller
    27.08.2016 um 16:56

    Wohnwert ?
    Gegen die rein ökonomisch motivierten Hervorbringungen moderner Architektur
    http://www.heise.de/tp/artikel/49/49225/1.html

    Gefällt mir

  2. Simko
    23.08.2016 um 09:36

    Die Kritik an PH ist durchaus berechtigt, insbesondere, wenn man die hierfür zusätzlichen Bauinvestitionen ins Verhältnis zu den „tatsächlichen“ Energiekosteneinsparungen setzt.
    Für normale und noch weniger für milde Klimastandorte rechnen sich PH meist wirtschaftlich nicht. Bei einem Gebäudestandort auf der Zugspitze sieht das allerdings völlig anders aus.
    Ebenso wenig sind Vorstellungen/ Bauten der „Ziegelphysiker“ tatsächlich wirtschaftlich wertvoll.
    Jedweder Extremismus schadet, denn die reale Wahrheit liegt irgendwo in der Mitte.
    Für das individuelle Bauvorhaben dieses Optimum zu finden, kann nur ein fachkompeter, verkaufsunabhängiger Energieeffizienzexperte und gleichzeitig TGA Planer.
    Alles andere ist lediglich Verkufsgedöns.

    Gefällt mir

  1. No trackbacks yet.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: