Startseite > Wärmedämmung, WDVS > WDVS: Focus deckt die Sanierungslüge auf

WDVS: Focus deckt die Sanierungslüge auf

geld-verbrennenDie Sanierungs-Lüge: Erst nach 51 Jahren rechnet sich eine sanierte Fassade
Das Kabinett hat das neue Klimaschutzprogramm verabschiedet. Ein Bestandteil: Zusätzliche Steuervorteile für Eigentümer, die ihre Gebäude dämmen. Dabei sind gedämmte Fassaden oft ein unsinniges Verlustgeschäft. …
Leicht entflammbar trotz giftiger Zusätze
51 Jahre bis zur Amortisierung
Ein Verlust von 468 Milliarden Euro
50.000 Euro Strafe für Nicht-Dämmer“

Einer von 87 Leserkommentaren:
„meine Familie wohnt in einem Altbau aus 68.. mit allen Bausünden, die man damals machte : Glasbausteine, Heizkörper in Nischen.. usw.. ich habe mir ettliche Angebote machen lassen, alles in allem hätte ich 36000 Euro investieren müssen, bei 260 Qm2 Fassade.. mit den Plänen bin ich dann zu einem Bafa zugelassenen Energieberater gegangen.. der errechnete dann eine Ersparnis von 700 pro Jahr, Fragen?“

zum Artikel

  1. E. Müller
    15.06.2016 um 11:05

    Überehrgeizige Klimapolitik ist schuld an der Sanierungskrise

    Eine energetische Sanierung ist mittlerweile so aufwendig, dass sie sich einer Studie zufolge kaum rechnet. Die Klimaziele der Bundesregierung rücken in weite Ferne. Dabei gäbe es eine einfache Lösung.
    http://www.welt.de/finanzen/immobilien/article156230166/Ueberehrgeizige-Klimapolitik-ist-schuld-an-der-Sanierungskrise.html

    Gefällt mir

  1. 25.08.2016 um 19:07

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: