Startseite > Bauphysik > Bauphysikertag 2015

Bauphysikertag 2015

„Die Bauphysik ist sicherlich der Bereich im Bauwesen, in dem sich in den letzten Jahren die zahlreichsten Änderungen ergeben haben. Dies gilt sowohl für die gesetzlichen Anforderungen und die normativen Verfahren, als auch für die ingenieurmäßigen Methoden. Auf dem Bauphysikertag 2015 werden aktuelle Themen aus den Bereichen des Wärme- und Feuchteschutzes, des Schall- und Brandschutzes, der Energieberatung und der Produktanwendung von Referenten aus Forschung, Wirtschaft und Politik vorgestellt und diskutiert.“ berichtet der Nesletter von BaunetzWissen am 09.09.2015.

Was ist eigentlich „Bauphysik“? Ich halte die Definition von Hr. Bolle für sehr zutreffend:

“Die BAU-PHYSIK ist kein Sonderbereich des Bauens, sondern als “BAUPHYSIK” von Interessengruppen zum lukrativen Absatzinstrument für Dämmstoffe und Schlimmeres bis zur “denkenden Dampfbremse” instrumentalisiert worden. … Die in Forschungseinrichtungen zu findenden Söldner der Dämmstoffindustrie , zunehmend auch der Lüftungs- und Farbenindustrie, sitzen in einschlägigen Gremien und sorgen für absatzförderndes schadensicheres Bauen im Wortsinn mit Hilfe von Normen und Verordnungsinhalten!”
Dipl.-Phys. Rainer Bolle, 26.07.2009
Ing.- u. Sachverständigenbüro

Kleiner Tipp: das Blog BAUFÜSICK ist voll mit Bauphysik Themen.
Umfangreiche Grundlagen finden Sie hier bei dimagb.de
und – passend zum nahenden herbst – bei schimmelpilz-sanieren.de.

Advertisements
  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: