Archiv

Archive for 08.09.2015

WDVS: Rückbau, Recycling, Verwertung

rueckbauwdvsfassade„Den Forderungen der EnEV 2014 entsprechend werden Neubauten und Sanierungen immer stärker gedämmt. Dabei kommen häufig Wärmedämmverbundsysteme zum Einsatz, die auf expandiertem Polystyrol-Hartschaum (EPS) basieren. Im Falle des Rückbaus eines Gebäudes werden die verbauten Produkte meist zu Abfall. Was geschieht mit dem Dämmstoff nach der Nutzungsphase? Wie lässt er sich einer weitergehenden Verwertung zuführen? Mit diesen Fragen befassten sich Wolfgang Albrecht und Christoph Schwitalla im Rahmen der Forschungsarbeit Rückbau, Recycling und Verwertung von WDVS – Weiterlesen …

%d Bloggern gefällt das: