Startseite > Mietpreise, Wohnkosten > Mietpreisexplosion – eine Legende?

Mietpreisexplosion – eine Legende?

explosion„Entgegen der Regierungsmeinung, eine Preisexplosion im Wohnungsmarkt bremsen zu müssen, kommen wir zu dem Ergebnis, dass die Nettokaltmieten in Deutschland in den letzten 20 Jahren preisbereinigt sogar gesunken sind. Unsere Daten zeigen, dass nur einige Kreise stark ansteigende Preise aufweisen. Um auszuweichen, müssten deren Bewohner durchschnittlich Pendelzeiten von 30 Minuten in Kauf nehmen.“ David Benček , Henning Klodt: Die Legende von der Mietpreisexplosion, beim IfW. Dazu ein Artikel bei der IZ.
Eine umfangreiche Sammlung zu Mietpreisen in 2013.

Advertisements
Kategorien:Mietpreise, Wohnkosten Schlagwörter: ,
  1. 19.05.2017 um 15:49

    Immobilien Zeitung:

    Die Berliner Mieten sind in den vergangenen zwei Jahren um 4,6% per anno gestiegen. Das sind rund 0,28 Euro/qm. Die gewichtete Durchschnittsmiete liegt jetzt bei 6,39 Euro/qm. Im Mietspiegel 2015 waren 5,84 Euro/qm ausgewiesen.

    Gefällt mir

  2. 23.03.2014 um 11:28

    Je höher desto teurer: Wohnungen mit Dachterrasse kosten ein Viertel mehr Miete
    Mietwohnungen mit Dachterrasse oder Balkon sind in Deutschland im Schnitt bis zu 24 Prozent teurer, das zeigt eine Angebotsanalyse von immowelt.de, einem der führenden Immobilienportale / Wer auf direkten Zugang ins Freie verzichtet, zahlt 6,20 Euro pro Quadratmeter / Gartenanteil schlägt nur minimal mehr zu Buche als ein Balkon
    Nürnberg, 21. März 2014. Erdbeeren ernten und grillen auf der Dachterrasse statt im Garten: Wer im Freien lieber weiter oben sitzt, muss auch tiefer in die Tasche greifen. 7,70 Euro pro Quadratmeter kostet die Kaltmiete für eine 3-Zimmer-Wohnung über den Dächern durchschnittlich in Deutschland, ergab eine Angebotsanalyse von immowelt.de, einem der führenden Immobilienportale. Das ist durchschnittlich bis zu ein Viertel mehr als für eine vergleichbare Wohnung ohne direkten Zugang nach draußen, für die Quadratmeterpreise von 6,20 Euro fällig werden.
    Kostspieliger Luxus: Balkon zählt mit zur Wohnfläche
    Eine Alternative für Open-Air-Fans sind Wohnungen mit Balkon: Sie sind im Schnitt für 6,60 Euro zu haben. Wer gern draußen zu Hause ist, sollte aber auch beachten: Die Größe von Balkon und Dachterrasse zählen bei Mietpreisberechnungen oft bis zur Hälfte als Wohnfläche. Das macht Balkonien nochmal teurer.

    Günstig sind im Deutschlandschnitt 3-Zimmer-Wohnungen mit Gartenanteil: Sie werden für 6,70 Euro pro Quadratmeter angeboten und kosten somit nur 8 Prozent mehr als eine Wohnung ohne Balkon und Co. Allerdings liegen die erschwinglicheren Angebote eher am Stadtrand und in ländlichen Gegenden.

    Für die Angebotsanalyse wurden die Mietpreise von 3-Zimmer-Wohnungen aus ganz Deutschland untersucht, die auf immowelt.de inseriert wurden. Es handelt sich dabei um Kaltmieten bei Neuvermietung.

    Durchschnittliche Mietpreise pro Quadratmeter für 3-Zimmer-Wohnungen in Deutschland:
    • Wohnung ohne direkten Zugang ins Freie: 6,20 Euro
    • Wohnung mit Dachterrasse: 7,70 Euro (+ 24 Prozent)
    • Wohnung mit Balkon: 6,60 Euro (+ 6 Prozent)
    • Wohnung mit Garten: 6,70 Euro (+ 8 Prozent)
    Diese und andere Pressemitteilungen von immowelt.de finden Sie in unserem Pressebereich unter http://presse.immowelt.de.
    Über immowelt.de:
    Das Immobilienportal http://www.immowelt.de ist mit monatlich 4,2 Millionen Besuchern (comScore Media Metrix) und bis zu 1,2 Millionen Immobilienangeboten pro Monat einer der führenden Online-Marktplätze für Wohnungen, Häuser und Gewerbeimmobilien. Zusätzliche Verbreitung erreichen die Inserate über 50 Zeitungsportale, als crossmediale Annonce in zahlreichen Tages- und Wochenzeitungen sowie über Apps für iPhone, iPad, Android-Smartphones, Blackberry und Windows Phone.

    Immowelt.de
    21.03.2014

    Gefällt mir

  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: