Startseite > Baupraxis > Wie man Haustüren einbaut

Wie man Haustüren einbaut

Haustür

Wir sind auf einem guten Wege, das leidige Problem des Fachkräftemangels zu bewältigen. Zum einen lässt uns die zu erwartende Flut neuer Fachkräfte aus östlichen Gefilden frohlocken. Andererseits sind wir bereits mit den vielen Fachkräften beglückt, die uns bereits seit Jahren mit Ihrer Anwesenheit voran bringen.  Hier eine hoffnungsvolle Impression aus der Baubranche, die lange Jahre darnieder lag und nun bereits eit gut 1,5 Jahren auf Fahrt kommt, wobei der anhaltende Boom kaum noch zu bedienen geht. In der großen Stadt B. hat im Stadtbezirk N. eine Fachkraft für Haustürenmontage ein Paradebeispiel für Türmontage hingelegt. Luftdichtheit, Schallschutz, Wärmeschutz, Feuchteschutz – man bekommt feuchte Augen. Noch dazu ist es ein Beitrag aus der Rubrik „Es lebe der Bauschaum“. Bei -6°C in die Fugen reingedrückt, muss das was werden. Geradezu lächerlich muten da die Ausflüchte der Hersteller an (Kann ich Schäume auch bei Frost verarbeiten? Nein, da die Schäume während der Verarbeitung keinem Frost ausgesetzt sein dürfen.).

Advertisements
Kategorien:Baupraxis Schlagwörter: , ,
  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: