Archiv

Archive for 20.10.2012

Theoretische Werte als „Beweis“

20.10.2012 2 Kommentare

Man kann den unsinnigsten Firlefanz realiseren, wichtig ist, dass man eine „Studie“ eines „renommierten Institutes“ vorweisen kann. Folgendes Beispiel soll Ihnen vor Augen führen, mit welch unsinnigen Methoden dem deutschen Michel die Augen verkleistert werden.

Im folgenden Beispiel geht es um den Vorteil von Geothermie im Vergleich zu herkömmlichen Systemen (bei denen wiederum keine geologischen Hebungen oder Senkungen bekannt sind). Weiterlesen …

%d Bloggern gefällt das: