Startseite > Baupraxis, Fachregeln, Qualität > F wie Fenster einbauen

F wie Fenster einbauen

[Fotogalerie] Solch edlen Dokumenten deutscher Bauhandwerkskunst der Neuzeit kann man allerorten begegnen, wenn man offenen Auges den Fußweg entlang flaniert. Das probate Rezept: da ist ein Loch in der Wand, man hängt ein zu kleines Fenster in die Öffnung, dann werden die riesigen Fugen mit fetten Würsten von Bauschaum (möglichst nur das billigste Zeug!) zugemanscht und am Ende wird alles mit Putz zugekleistert – glatt gemacht – feddisch. Dabei ist die so genannte RAL Montage (von innen nach außen: Silikon oder Klebeband, Dämmung, Kompriband) Regel der Technik, die auch ohne besondere Vereinbarung zu erbringen ist. Die Praxis ist dann doch etwas bunter, zuweilen aber auch einfallsloser.

Fenster bei richtigbauen.de

Advertisements
  1. 05.05.2015 um 18:08

    Vielen Dank für den sehr amüsant geschriebenen Artikel. Es gibt wirklich sehr viele fragwürdige Montagen. Besonders bei Fenstern müsste man doch eigentlich darauf achten, dass alles gut abgedichtet und verbaut ist. Nirgendwo sonst geht so viel Wärme verloren.

    Gefällt mir

  2. 21.06.2012 um 22:05

    Ich habe auch schon viele experimentale, um nicht zu sagen unseriöse Montagen gesehen. Danke für den unterhaltsamen Text und die dazugehörigen Fotos.

    Gefällt mir

  3. 31.05.2012 um 17:30

    Vernichtende Kritik:

    „Hallo, Sie schreiben zwar viel und kritisch, aber letztendlich ist der Leser auch nicht schlauer. Ich habe viel Pfusch-Fenster gesehen, wo nur mit Bauschaum gearbeitet wurde. Ich vermisse in Ihren Artikeln eine Schnittdarstellung des Einbaues eines Musterfensters! Z. B. müßte erst mal die Laibung mit lila/grün Bau-Isolplatten ausgekleidet werden. Dann müßte auch Gaze irgendwie drauf kommen, damit man später Putzen kann. Fenster rein. Mit Holzkeilen ausrichten, anschrauben. Vorher Kompressionsband und Dicht-Plastikstreifen ran, die später andie Bauplatten/Mauerwerk geklebt werden. Das vermisse ich bei Ihnen mit einer klipp und klaren Darstellung! “

    Mail vom 31.05.2012 von XYZ an die Haus-Klinik.de.

    Tipp: beauftragen Sie eine reguläre Planungsleistung
    und Sie bekommen Details zur Leistungsbeschreibung.
    http://www.haus-klinik.de

    Gefällt mir

  1. 13.03.2016 um 19:07

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: