Startseite > WDVS > WDVS: kein Recycling – kein Öko

WDVS: kein Recycling – kein Öko

Bei WDVS wird seit über 50 Jahren das Thema Recycling gemieden, Ökobilanzen werden schöngeredet

„Die komplette Fassade kann bei Bedarf vollständig zurückgebaut werden, da das gesamte System nur geschraubt ist und alle Komponenten im Gegensatz zu einem Wärmedämmverbundsystem getrennt erfasst werden können und damit wieder verwendbar oder recycelbar sind. So kann das Gebäude mit einer Fassadendämmung unter Verwendung des Systems „swissporLAMBDA Vento“ in einer Nachhaltigkeits-Betrachtung nach DGNB-Maßstäben Pluspunkte sammeln.“

Quelle:
Schweizer Dämmtechnik – das System „swissporLAMBDA Vento“
Vorgehängte hinterlüftete Fassade – einfach, zuverlässig und schnell
Deutsches IngenieurBlatt 01-02/11
Autor: Dr.-Ing. Jörg Vogelsang, LUWOGE *
* das Wohnungsunternehmen der BASF
02.2011

Fazit:
Hieraus folgt, dass bei einem Wärmedämmverbundsystem (WDVS) die Komponenten nicht getrennt erfasst werden können und damit nicht wieder verwendbar oder recycelbar sind.

Linktipp:
WDVS: Kosten für Wärmedämmverbundsysteme
mit Diskussion zum nicht existenten Recycling von WDVS
und (auch hier im Blog):  Lebenszyklusbetrachtung
sowie WDVS und Architektur (mit weiteren Links)

Bildnachweis

+++

„Wie aus der IAM-Studie weiter hervorgeht, hat die Anwendung der Klebeschaumsysteme in den letzten Jahren rapide zugenommen. Allein 2006 wurden 1,6 Millionen Quadratmeter WDVS mit PU-Schaum verklebt. Lösungen für das Recycling, die Wiederverwertung oder Entsorgung von WDVS scheinen dabei in weite Ferne gerückt.

Dr. Klaus Block, Leiter des Forschungsschwerpunktes „Befestigungstechnik und Wärmedämmverbundsysteme“ am Lehrstuhl Betonbau der TU Darmstadt: „Bei rein mineralischen Systemen ist das Recycling noch möglich. Aber bei Verbundsystemen, die schwieriger zu recyceln sind, bin ich in Bezug auf zukünftige Anforderungen skeptisch.“ Deshalb mahnt der Wissenschaftler, der seit 1988 auf dem Gebiet der Dämmstoffe tätig ist, daran zu denken, was später einmal damit passiert.

Quelle:
Dünner dämmen
Lange hielt sich die Innovationsfreudigkeit bei Wärmedämmverbundsystemen in Grenzen. Inzwischen ist Bewegung in den Markt gekommen.
Autor: Marion Goldmann
01.2009
dab


Flattr this

Kategorien:WDVS Schlagwörter: , ,
  1. green building
    04.04.2013 um 18:27

    Verfeuern oder verwerten?
    Neues Leben für alte Abfälle
    Recycling trägt dazu bei, dass weniger Primärstoffe gebraucht werden, weil diese am Ende der Gebrauchsphase eines Produktes nicht beseitigt, also verbrannt werden, sondern durch das Recycling weiter im Wirtschaftskreislauf geführt werden können. Wenn weniger Primärstoffe durch Kreislaufführung gebraucht werden, ist das aktive Ressourcenschonung. mehr …
    http://www.schiele-schoen.de/schieleschoendata/files/divers/originals/gb_04-13_20.pdf

    Gefällt mir

  2. Anonymous
    11.04.2011 um 18:33

    „Klimaschutz mit Eigennutz

    Ein weiterer Kernpunkt der Verbandsarbeit ist die technologische
    Weiterentwicklung der WDV-Systeme und ihrer Bestandteile.
    Durch gezielte Verbesserung der einzelnen Systemkomponenten
    und Materialien sowie der Optimierung des
    Zusammenspiels aller Bestandteile sollen die Wärmedämm-Verbundsysteme
    künftig noch wirtschaftlicher und somit klimaeffektiver
    werden. Diese Forschung bezieht den gesamten Lebenszyklus
    von der Herstellung über die Erhöhung der Lebensdauer bis
    zum Recycling mit ein. Von den Ergebnissen profitiert die gesamte
    Gesellschaft. Wirtschaftliche Dämmung senkt den Ressourcenverbrauch
    erheblich und trägt dadurch zum aktiven Klimaschutz
    bei: Etwa 800 Millionen Quadratmeter WDV-Systeme
    wurden bisher in Deutschland verlegt und vermieden insgesamt
    rund 300 Millionen Tonnen atmosphärenschädliches CO2.“

    Dr. Wolfgang Setzler
    Geschäftsführer Fachverband WDV-Systeme
    in: Energiesparkompass 2009
    (heizkosten-einsparen.de/content/application/database/aktuelles/1/1/11/energiesparkompass-2009.pdf)

    Frage: Wo sind die Forschungsergebnisse zum Thema „Recycling“?

    Gefällt mir

  1. 08.03.2013 um 13:04
  2. 04.06.2012 um 12:30
  3. 26.01.2012 um 08:57
  4. 09.12.2011 um 08:22
  5. 06.11.2011 um 10:54
  6. 07.08.2011 um 13:54
  7. 11.04.2011 um 18:08
  8. 25.02.2011 um 12:40

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: