Archiv

Archive for 16.12.2010

Warum der Strom immer teurer wird

16.12.2010 4 Kommentare

BDEW zur Entwicklung Erneuerbarer Energien 2010:
Erneuerbare decken 17 Prozent des Strombedarfs

Anteil der Windenergie ging aufgrund des schwachen Windjahres 2010 leicht zurück

Berlin, 16. Dezember 2010 – Der Anteil der Erneuerbaren Energien an der Deckung des Strombedarfs in Deutschland ist auch im Jahr 2010 weiter gestiegen: Die Erneuerbaren tragen mit 102,3 (2009: 95) Milliarden Kilowattstunden (Mrd. kWh) inzwischen 17 (16,4) Prozent zum Strombedarf bei, teilte der Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW) heute auf Grundlage erster Schätzungen für das Jahr 2010 mit. „Erfreulicherweise stellen die Erneuerbaren Energien einen immer größeren Anteil am deutschen Strombedarf“, Weiterlesen …

%d Bloggern gefällt das: