Startseite > Abdichtung, DIN 18195 > Die DIN 18195, das zauberhafte Wesen

Die DIN 18195, das zauberhafte Wesen


Die DIN 18195 Bauwerksabdichtungen scheint die Norm schlechthin zu sein, die Tausende fasziniert und beschäftigt. Zumindest weist die Suchstatistik darauf hin. Es scheint sich herumgesprochen zu haben, dass die DIN 18195 ein Regelwerk für Bauwerksabdichtungen darstellt. Was sich offensichtlich noch nicht herumgesprochen hat: auch diese Norm gibt es nicht für umsonst und selbst wenn man sie hat, garantiert das noch keinen Erfolg. Eine VOB im Regal macht ja auch keinen Bauleiter.

Die wohl allerschönste Passage der DIN 18195 steht unter 1.2 im Teil 1, wo die Anwendungsbereiche definiert werden:

„Diese Norm gilt nicht für nachträgliche Abdichtungen in der Bauwerkserhaltung oder in der Baudenkmalpflege, es sei denn, es können hierfür Verfahren angewendet werden, die in dieser Norm beschrieben werden.“

Das bedeutet im Klartext: beim Bauen im Bestand gilt die DIN 18195 nicht, es sei denn sie gilt doch. Bei Bestandsgebäuden sind demnach Verfahren zu wählen, welche nicht in der DIN 18195 erfasst sind – und schon gilt diese Norm nicht. Man wird aber immer wieder feststellen, dass sich für in der Norm erfasste Verfahren beschriebene Einbausituationen zwar im Neubau, jedoch nicht bei Bestandsgebäuden, anwenden lassen.

Kennen Sie die (möglichst) aktuelle und (fast) vollständige Übersicht Normen, Regeln, Richtlinien, Zulassungen, Merkblätter Bauwerksabdichtungen, Abdichtungsarbeiten, Abdichtungen einschließlich Regelwerke für Materialien, Produkte, Systeme? … hier kostenfrei.

Viel Erfolg beim (Ab-)Dichten, sind wir doch das Volk der Dichter und Denker.

  1. 01.09.2016 um 16:34

    Die DIN 18195 gibt es nach 29 Jahren nicht mehr.

    Die Nachfolger sind:
    DIN 18531 Abdichtungen für nicht genutzte und genutzte Dächer
    DIN 18532 Abdichtungen für befahrbare Verkehrsflächen aus Beton
    DIN 18533 Abdichtungen für erdberührte Bauteile, Abdichtungen in und unter Wänden
    DIN 18534 Abdichtungen für Innenräume
    DIN 18535 Abdichtungen für Behälter und Becken

    DIN 18536 (Reserve-Normnummer) Abdichtungen für erdberührte Bauteile im Bestand
    soll vorerst in DIN 18533 integriert werden.

    Liken

  1. 08.03.2020 um 06:01

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: