Archiv

Archive for 12.09.2008

"Die genormten U- Werte treffen nicht zu"

Das Deutsche Ingenieurblatt übertrifft sich selbst. In seiner Ausgabe 9.2008 berichtet es über die Ansichten von Hr. Peter Sachs aus Erding, der seine eigenen Gedanken über Prinzipien für Gebäudedämmung und Wärmeschutz weitergibt, die „nicht immer mit den herrschenden Lehrmeinungen übereinstimmen“. (zu den herrschenden Lehrmeinungen gehört u.a. auch der Unfug, dass die Gebäude im Sommer austrocknen und im Winter feucht werden). Weiterlesen …

Dämmen, koste es was es wolle?

12.09.2008 1 Kommentar

„Zu viel ist auch nicht gut. Eine immer dicker aufgestapelte Gebäudedämmung wird so ineffizient, dass vor ihr dringend gewarnt werden muss“ heißt ein bemerkenswerter Artikel von Dieter Eschenfelder im Deutschen Ingenieurblatt (DIB, 09/08). Weiterlesen …

%d Bloggern gefällt das: